Superbike-WM
Superbike-WM
27 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Details anzeigen:

Superbike-WM 2019: Die Crewchiefs der Spitzenpiloten in der Übersicht

geteilte inhalte
kommentare
Superbike-WM 2019: Die Crewchiefs der Spitzenpiloten in der Übersicht
14.01.2019, 11:05

Wer sitzt in der Saison 2019 an der Seite von Jonathan Rea, Alvaro Bautista, Sandro Cortese und Co.? Wir liefern eine Übersicht über die Crewchiefs der Toppiloten

Für die WSBK-Saison 2019 gibt es zahlreiche Neuerungen. Alvaro Bautista kommt aus der MotoGP in die seriennahe Meisterschaft und erhält bei Ducati mit der V4R das erste V4-Superbike aus Bologna. Teamkollege Chaz Davies muss sich 2019 an einen neuen Crewchief gewöhnen, während im Lager der Weltmeister alles beim Alten bleibt. Wir liefern an dieser Stelle einen Überblick über die Crewchiefs der Topteams.

Kawasaki
Jonathan Rea: Pere Riba
Leon Haslam: Marcel Duinker

Ducati
Chaz Davies: Luca Franzoi
Alvaro Bautista: Giulio Nava

Yamaha
Michael van der Mark: Les Pearson 
Alex Lowes: Andrew Pitt 

GRT-Yamaha
Marco Melandri: Damiano Evangelisti 
Sandro Cortese: Nicola Sartori

Barni-Ducati
Michael Ruben Rinaldi: Luca Minelli 

BMW
Tom Sykes: Pete Jennings
Markus Reiterberger: Pete Benson

Go-Eleven-Ducati
Eugene Laverty: Maurizio Perlini

Puccetti-Kawasaki
Toprak Razgatlioglu: Phil Marron

Orelac-Kawasaki
Leandro Mercado: Michele Ducoli

Althea-Honda
Alessandro Delbianco: Adriano Coppola

Pedercini-Kawasaki
Jordi Torres: Luca Orsenigo

Pirelli-Reifenschäden: Warum es keine weiteren Zwischenfälle gab

Vorheriger Artikel

Pirelli-Reifenschäden: Warum es keine weiteren Zwischenfälle gab

Nächster Artikel

Panigale V4R: Kawasaki und Yamaha rechnen bereits 2019 mit Ducati

Panigale V4R: Kawasaki und Yamaha rechnen bereits 2019 mit Ducati
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM