Superbike-WM
Superbike-WM
27 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Details anzeigen:

Superbike-WM 2020: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

geteilte inhalte
kommentare
Superbike-WM 2020: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
06.11.2019, 13:38

Der aktuelle Ausblick auf die WSBK-Saison 2020 mit den bestätigten Piloten und Teams sowie Fahrerwechseln

Weltmeister Jonathan Rea bleibt Kawasaki treu, bekommt aber einen neuen Teamkollegen. Ducati setzt weiterhin auf Chaz Davies und holt sich mit Scott Redding einen weiteren Briten ins Team. Und Yamaha verpflichtet mit Toprak Razgatlioglu einen neuen Teamkollegen für Michael van der Mark.

Für die Saison 2020 gibt es einige neue Konstellationen. Hier ist der aktuelle Überblick zu den Fahrern und Teams der WSBK-Saison 2020 mit allen bestätigten Piloten.

Fotostrecke
Liste

Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team

Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team
1/5

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Michael van der Mark, Pata Yamaha, Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team

Michael van der Mark, Pata Yamaha, Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team
2/5

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Michael van der Mark, Pata Yamaha, Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team

Michael van der Mark, Pata Yamaha, Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team
3/5

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Start der Superbike-WM 2019 in Magny-Cours: Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team, führt

Start der Superbike-WM 2019 in Magny-Cours: Jonathan Rea, Kawasaki Racing Team, führt
4/5

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Start der Superbike-WM 2019 in Magny-Cours

Start der Superbike-WM 2019 in Magny-Cours
5/5

Foto: Gold and Goose / Motorsport Images

Übersicht: Fahrer und Teams für die Superbike-WM 2020:

Team Fahrer 1 Fahrer 2
Japan Kawasaki United Kingdom Jonathan Rea United Kingdom Alex Lowes
Italy Ducati United Kingdom Chaz Davies United Kingdom Scott Redding
Japan Yamaha Netherlands Michael van der Mark Turkey Toprak Razgatlioglu
Germany BMW United Kingdom Tom Sykes United Kingdom Eugene Laverty
Japan Honda Spain Alvaro Bautista United Kingdom Leon Haslam
Japan Moriwaki-Honda Ryuichi Kiyonari (TBA) Takumi Takahashi (TBA)

Italy GRT-Yamaha

Italy Federico Caricasulo United States Garrett Gerloff

Netherlands Ten-Kate-Yamaha

France Loris Baz ??
Italy Pedercini-Kawasaki Spain Jordi Torres Italy Lorenzo Savadori
Italy Puccetti -Kawasaki Spain Xavi Fores ---
Spain Orelac-Kawasaki ??  
Italy Barni-Ducati United Kingdom Leon Camier ---
Italy Go-Eleven-Ducati Italy Michael Ruben Rinaldi ---

Mit Bildmaterial von LAT.

WSBK 2020: Go-Eleven-Ducati findet Nachfolger für Eugene Laverty

Vorheriger Artikel

WSBK 2020: Go-Eleven-Ducati findet Nachfolger für Eugene Laverty

Nächster Artikel

Aufstieg geplatzt: Ana Carrasco fährt weitere Saison in der Supersport-300-WM

Aufstieg geplatzt: Ana Carrasco fährt weitere Saison in der Supersport-300-WM
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM