präsentiert von:

Superbike-WM 2021: Neue Strecke im Kalender, Saisonstart erst Ende Mai

Erneute Änderungen im Kalender der Superbike-WM 2021: Während mit dem Circuito de Navarra eine neue Strecke hinzukommt, verschiebt sich der Saisonstart weiter

Superbike-WM 2021: Neue Strecke im Kalender, Saisonstart erst Ende Mai

Die Superbike-WM-Saison 2021 erhält Zuwachs: Mit dem Circuito de Navarra in Spanien ergänzt eine neue Strecke den aktuellen Rennkalender, wie der Motorrad-Weltverband FIM und die Dorna am Dienstag offiziell kommunizierten.

Einen genauen Termin für die erste Superbike-Veranstaltung auf dem Kurs in Los Arcos im Norden Spaniens gibt es bereits: Die Rennstrecke wird vom 20. bis 22. August Gastgeber für die Klassen der Superbike-WM und Supersport-WM sein. Damit ist es das fünfte Event im vorläufigen Rennkalender für diese Saison.

Mit der Bekanntgabe geht aber auch eine schlechte Nachricht einher, denn der Start der Saison verschiebt sich weiter nach hinten. Nachdem bereits Assen als geplantes Eröffnungsrennen verschoben werden musste, hat dieses Schicksal nun auch Estoril ereilt. Hier sollte eigentlich vom 7. bis 9. Mai gefahren werden.

Wegen der Corona-Situation und damit einhergehenden Beschränkungen wurde das Event in Portugal nun auf unbestimmte Zeit verschoben. "Alle beteiligten Parteien arbeiten hart daran, ein neues Datum für die Veranstaltung zu bestätigen", heißt es.

Folglich beginnt die diesjährige Saison der Superbike-WM mit der für den 21. bis 23. Mai geplanten Veranstaltung in Aragon. Insgesamt elf Renntermine sind fixiert, ihre Durchführbarkeit hängt jedoch von der örtlichen Situation ab. Neben Portugal hat auch das Event in Phillip Island/Australien noch keinen Termin.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Kawasaki muss Test erneut abbrechen: Warum Jonathan Rea dennoch happy ist

Vorheriger Artikel

Kawasaki muss Test erneut abbrechen: Warum Jonathan Rea dennoch happy ist

Nächster Artikel

Rückschlag für Chaz Davies: Kein Misano-Test nach positivem COVID-19-Test

Rückschlag für Chaz Davies: Kein Misano-Test nach positivem COVID-19-Test
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Urheber Juliane Ziegengeist