Superbike-WM
Superbike-WM
21 Mai
Nächstes Event in
40 Tagen
11 Juni
Nächstes Event in
61 Tagen
R
Donington
02 Juli
Nächstes Event in
82 Tagen
23 Juli
Nächstes Event in
103 Tagen
R
20 Aug.
Nächstes Event in
131 Tagen
R
Magny-Cours
03 Sept.
Nächstes Event in
145 Tagen
R
Barcelona
17 Sept.
Nächstes Event in
159 Tagen
24 Sept.
Nächstes Event in
166 Tagen
R
01 Okt.
Nächstes Event in
173 Tagen
R
15 Okt.
Nächstes Event in
187 Tagen
R
Mandalika
12 Nov.
Nächstes Event in
215 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

WSBK 2021: Ducati-Kundenteam holt Rookie in die Superbike-WM

Axel Bassani wird in der Superbike-WM-Saison 2021 für das Motocorsa-Team eine Ducati V4R fahren und die Nachfolge von Leandro "Tati" Mercado antreten

WSBK 2021: Ducati-Kundenteam holt Rookie in die Superbike-WM

Motocorsa-Ducati bringt mit Axel Bassani einen jungen Fahrer in die Superbike-WM (zur Fahrer/Team-Übersicht 2021). Der 21-jährige Italiener wird im privaten Ducati-Team von Lorenzo Mauri Nachfolger von Leandro "Tati" Mercado. Bassani fuhr in den vergangenen Jahren in der Supersport-WM, der Superstock-1000-EM und in der Superstock-600-Meisterschaft.

"Ich kann es kaum erwarten, mit dem Team loszulegen und mich als Fahrer und als Mann weiterzuentwickeln", kommentiert Bassani, der im Oktober 2020 bereits einen Test mit der Ducati Panigale V4R des Motocorsa-Teams absolvierte.

"Ende des vergangenen Jahres bekam ich nach dem letzten Rennen in Estoril die Chance, die Ducati V4RS zu testen, doch leider blieb es auf Grund des Wetters bei wenigen Runden. Doch bereits in den wenigen Stunden erkannte ich die Professionalität des Teams und das großartige Know-how", so Bassani.

"Es wird keine einfache Saison", ist sich der WSBK-Rookie bewusst. "Es gibt viele Herausforderungen, die gemeistert werden müssen. In der Superbike-WM ist es kein Spaziergang. Ich bin aber sicher, dass ich mit der richtigen Arbeitsweise, der nötigen Konstanz und der Hilfe von Lorenzo, der in dieser Klasse über sehr viel Erfahrung als Fahrer und Teammanager verfügt, großartige Ergebnisse einfahren kann."

Mit Bildmaterial von Motocorsa.

geteilte inhalte
kommentare
"Riesige Geldverschwendung" - Jonathan Rea kritisiert neue Testregeln

Vorheriger Artikel

"Riesige Geldverschwendung" - Jonathan Rea kritisiert neue Testregeln

Nächster Artikel

Corona: Rea fordert Streichergebnisse, solange die Gefahr nicht gebannt ist

Corona: Rea fordert Streichergebnisse, solange die Gefahr nicht gebannt ist
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Fahrer Axel Bassani
Urheber Sebastian Fränzschky