Superbike-WM
Superbike-WM
R
07 Mai
Nächstes Event in
58 Tagen
21 Mai
Nächstes Event in
72 Tagen
11 Juni
Nächstes Event in
93 Tagen
R
Donington
02 Juli
Nächstes Event in
114 Tagen
23 Juli
Nächstes Event in
135 Tagen
R
Magny-Cours
03 Sept.
Nächstes Event in
177 Tagen
R
Barcelona
17 Sept.
Nächstes Event in
191 Tagen
24 Sept.
Nächstes Event in
198 Tagen
R
01 Okt.
Nächstes Event in
205 Tagen
R
15 Okt.
Nächstes Event in
219 Tagen
R
Mandalika
12 Nov.
Nächstes Event in
247 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

WSBK Barcelona FT3: Alvaro Bautista stürzt, Jonas Folger auf Position 13

Jonathan Rea holt sich im nassen FT3 souverän die Bestzeit - Kawasaki, Yamaha und Ducati in den Top 5 - Jonas Folger lässt acht Stammpiloten hinter sich

WSBK Barcelona FT3: Alvaro Bautista stürzt, Jonas Folger auf Position 13

Auch das dritte Freie Training der Superbike-WM in Barcelona fand auf nasser Strecke statt. Wildcard-Starter Jonas Folger (Bonovo-MGM-Yamaha) wurde damit wie im FT2 um Runden auf trockener Strecke gebracht. Der Deutsche schlug sich im FT3 respektabel und wurde mit 2,285 Sekunden auf Position 13 gelistet.

Die Bestzeit ging an Weltmeister Jonathan Rea (Kawasaki), der den Kurs in 1:55.975 Minuten umrundete. Damit war der Brite 0,456 Sekunden schneller als Yamaha-Werkspilot Michael van der Mark. Ten-Kate-Yamaha-Pilot Loris Baz rundete die Top 3 ab.

Chaz Davies war als Vierter bester Ducati-Pilot. Der Waliser lag 0,697 Sekunden zurück. Teamkollege Scott Redding wurde Sechster. Garrett Gerloff (GRT-Yamaha) schob sich zwischen die beiden Ducati-Werkspiloten und bestätigte die starke Form vom Freitag.

Alex Lowes (Kawasaki), Alvaro Bautista (Honda), Leon Haslam (Honda) und Tom Sykes (BMW) komplettierten die Top 10. Bautista musste das FT3 vorzeitig beenden. Der Spanier stürzte in Kurve 4, blieb dabei aber unverletzt. Die Honda des Lokalmatadors wurde beim Sturz leicht beschädigt.

Die Superpole wird um 11:00 Uhr gestartet. Der Start zum ersten Rennen erfolgt um 14:00 Uhr.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Jonas Folger bilanziert seinen ersten Tag in der Superbike-WM

Vorheriger Artikel

Jonas Folger bilanziert seinen ersten Tag in der Superbike-WM

Nächster Artikel

Honda: Barcelona der perfekte Kurs für den Debütsieg der 2020er-Fireblade?

Honda: Barcelona der perfekte Kurs für den Debütsieg der 2020er-Fireblade?
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Event Barcelona
Subevent FT3
Urheber Sebastian Fränzschky