DTM
R
Monza
18 Juni
Nächstes Event in
63 Tagen
02 Juli
Nächstes Event in
77 Tagen
VLN
17 Apr.
Rennen in
2 Tagen
R
NLS 3
01 Mai
Nächstes Event in
15 Tagen
Formel E
11 Apr.
Event beendet
24 Apr.
Nächstes Event in
8 Tagen
WEC
01 Mai
Rennen in
16 Tagen
13 Juni
Rennen in
59 Tagen
Superbike-WM
21 Mai
Nächstes Event in
35 Tagen
11 Juni
Nächstes Event in
56 Tagen
Rallye-WM
26 Feb.
Event beendet
22 Apr.
Nächstes Event in
6 Tagen
NASCAR Cup
R
Richmond
18 Apr.
Rennen in
3 Tagen
MotoGP
04 Apr.
Event beendet
24h Le Mans IndyCar
R
St. Petersburg
23 Apr.
Nächstes Event in
7 Tagen
Formel 1
28 März
Event beendet
W-Series
R
Le Castellet
25 Juni
Nächstes Event in
70 Tagen
R
Spielberg
02 Juli
Nächstes Event in
77 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Austragung der TCR Deutschland bis 2019 gesichert

ADAC, Engstler Motorsport und TCR-Dachorganisation World Sporting Consulting haben sich auf eine Fortführung der Zusammenarbeit bis 2019 geeinigt.

Austragung der TCR Deutschland bis 2019 gesichert
Benjamin Leuchter, Racing One, VW Golf GTI TCR; Antti Buri, LMS Racing, SEAT Leon TCR
Meister 2016, Josh Files, Target Competition, Honda Civic TCR
Josh Files, Target Competition, Honda Civic TCR
Lukas Niedertscheider, HP Racing, SEAT Leon TCR
Franz Engstler, Hermann Tomczyk

"Die TCR Deutschland hat in diesem Jahr einen viel beachtetes Debüt gefeiert und mit spannenden Rennen begeistert", sagt ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk. "Mit Engstler Motorsport haben wir einen verlässlichen Partner, mit dem wir die Serie in den kommenden Jahren kontinuierlich weiterentwickeln werden."

Für Tourenwagen-Legende Franz Engstler ist die Vertragsverlängerung bis 2019 "der beste Beweis, dass die Premierensaison ein voller Erfolg war", wie er sagt. "Wir haben ein perfektes Paket für Teilnehmer und Fans. Wir arbeiten weiter daran, die TCR Deutschland in der Erfolgsspur zu halten."

Im kommenden Jahr wird die Rennserie erneut 7 Rennwochenenden mit 14 Wertungsläufen abhalten. 6 Veranstaltungen werden im Rahmen des GT-Masters ausgetragen, die 7. gemeinsam mit der TCR International Series.

Ab 2017 erhält die TCR Deutschland mit Liqui Moly zudem einen neuen Partner. Der deutsche Mineralölhersteller wird unter anderem mit Werbebanden Präsenz zeigen. Liqui Moly arbeitet bereits seit einigen Jahrzehnten mit Engstler zusammen.

geteilte inhalte
kommentare
Josh Files sichert sich in Hockenheim den TCR-Deutschland-Titel

Vorheriger Artikel

Josh Files sichert sich in Hockenheim den TCR-Deutschland-Titel

Nächster Artikel

Luca Engstler steht als 1. Fahrer für TCR Deutschland 2017 fest

Luca Engstler steht als 1. Fahrer für TCR Deutschland 2017 fest
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie TCR Germany
Fahrer Franz Engstler
Urheber Stefan Ehlen