"Beeindruckend": Tim Zimmermann lobt Audi RS 3 LMS für TCR

geteilte inhalte
kommentare
Mario Fritzsche
Autor: Mario Fritzsche , Redakteur
31.01.2017, 15:44

3 Monate vor dem Auftakt der TCR Deutschland 2017 saß Tim Zimmermann in Italien für Target Competition erstmals im neuen Audi RS 3 LMS und ist begeistert.

Tim Zimmermann, Audi RS 3 LMS, Target Competition
Tim Zimmermann, Audi RS 3 LMS, Target Competition
Meister Josh Files, Target Competition, Honda Civic TCR
Audi RS 3 LMS
Tim Zimmermann, Audi RS 3 LMS, Target Competition

Am letzten April-Wochenende beginnt in Oschersleben die Saison 2017 der TCR Deutschland. Für das Team Target Competition geht unter anderem Tim Zimmermann an den Start und fährt einen der kurz vor Weihnachten 2016 ausgelieferten Audi RS 3 LMS.

Am vergangenen Wochenende absolvierte Zimmermann auf dem Adria Raceway in Italien den Rollout im neuen Audi. Und der 20-Jährige, der im Winter vom Engstler-Team zum Target-Team umgesattelt hat, ist nach den ersten Runden in seinem neuen Dienstwagen begeistert.

"Es war ein super Gefühl in dem Auto zu sitzen. Die Performance ist beeindruckend und das Auto wirklich konkurrenzfähig", so Zimmermann.

 

Nächster TCR Deutschland Artikel

Artikel-Info

Rennserie TCR Deutschland
Fahrer Tim Zimmermann
Teams Target Competition
Urheber Mario Fritzsche
Artikelsorte News