China plant 100-Stunden-Rennen für Tourenwagen

In China soll in der Saison 2017 ein 100-Stunden-Rennen für Tourenwagen ausgerichtet werden.

Das haben die Veranstalter vom Guangdong International Circuit diese Woche im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Als Termin für das Rennen wurde die Woche vom 16. bis 20. April 2017 angegeben.

Pro Fahrzeug, das mit Benzin- oder Dieselmotor oder mit einem alternativen Antrieb ausgerüstet sein darf, sollen 4 Piloten ins Lenkrad greifen. Wie groß das Starterfeld sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Tourenwagen
Artikelsorte News
Tags china, guangdong, spain, tourenwagen