DTM
R
Zolder
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächstes Event in
94 Tagen
R
Lausitzring
15 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
115 Tagen
Formel E
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
R
Mexiko-Stadt
14 Feb.
-
15 Feb.
Nächstes Event in
24 Tagen
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächstes Event in
32 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächstes Event in
38 Tagen
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
52 Tagen
Rallye-WM
R
Monte Carlo
22 Jan.
-
26 Jan.
Nächstes Event in
1 Tag
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächstes Event in
23 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächstes Event in
18 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächstes Event in
18 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächstes Event in
44 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
58 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
137 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
52 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
73 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächstes Event in
51 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
58 Tagen
W-Series
R
Sankt Petersburg
29 Mai
-
30 Mai
Nächstes Event in
129 Tagen
R
Anderstorp
12 Juni
-
13 Juni
Nächstes Event in
143 Tagen
Details anzeigen:

Erinnerungen an Pau: Bizarrer Crash mit Safety-Car in China

geteilte inhalte
kommentare
Erinnerungen an Pau: Bizarrer Crash mit Safety-Car in China
Autor:
11.05.2019, 10:03

Fast auf den Tag genau zehn Jahre nach dem Safety-Car-Unfall von Franz Engstler beim WTCC-Rennen in Pau kommt es in China zu einer vergleichbaren Szene

Ein bizarrer Unfall hat am Samstag das erste Rennen der chinesischen Tourenwagen-Meisterschaft (CTCC) in Guangdong überschattet. Während sich das Feld in der Aufwärmrunde befand, fuhr plötzlich und ohne erkennbaren Grund ein Fahrzeug der Streckensicherung auf die Bahn und zog vor die Fahrzeuge.

Davon wurde Polesetter David Zhu in seinem Senova D50 überrascht und musste hart bremsen. Zwar vermied er so eine Kollision mit dem Streckenfahrzeug, doch sein hinter ihm fahrender Teamkollege und Bruder Juan Carlo Zhu konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Er prallte zunächst in das Heck des Autos seines Bruders und anschließend in die Leitplanke. Beide Fahrzeuge konnten danach nicht mehr am Rennen teilnehmen. Weitere Hintergründe zum Unfall sind derzeit noch nicht bekannt.

 

Der Unfall erinnert stark an eine vergleichbare Szene, die sich fast genau vor zehn Jahren am 17. Mai 2009 beim Rennen der Tourenwagen-WM (WTCC) in Pau ereignet hatte. Damals war das Safety-Car unmittelbar vor dem BMW von Franz Engstler auf die Strecke gefahren und hatte damit eine Kollision ausgelöst.

Wie Franz Engstler nach zehn Jahren auf diesen kuriosen Unfall zurückblickt und warum er von der FIA und den Veranstaltern in Pau enttäuscht ist, lesen Sie am nächsten Freitag auf unserer Seite.

Mit Bildmaterial von CTCC.

Kurios: Schwedische Tourenwagen planen Rennen um Mitternacht

Vorheriger Artikel

Kurios: Schwedische Tourenwagen planen Rennen um Mitternacht

Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Tourenwagen
Urheber Markus Lüttgens