Bathurst 1.000: David Reynolds und Dean Canto auf der Pole-Position

geteilte inhalte
kommentare
Bathurst 1.000: David Reynolds und Dean Canto auf der Pole-Position
Andrew van Leeuwen
Autor: Andrew van Leeuwen
Übersetzung: Stefan Ehlen
10.10.2015, 10:30

David Reynolds und Dean Canto stehen beim diesjährigen Bathurst 1.000 am Mount Panorama auf der Pole-Position.

1. David Reynolds, Rod Nash Racing, Ford
Atmosphäre vor Ort
Tim Blanchard und Karl Reindler, Lucas Dumbrell Motorsport, Holden

Das Duo setzte sich im Top-10-Shootout auf nasser Strecke durch. Eine halbe Stunde vor der Session hatten heftige Niederschläge den kompletten Kurs unter Wasser gesetzt.

Reynolds kam am besten mit den schwierigen Bedingungen zurecht und war in 2:27.820 Minuten deutlich schneller als die weiteren Piloten.

Scott McLaughlin erzielte 1,1 Sekunden hinter Reynolds den zweiten Platz, Jason Bright belegte mit einem Rückstand von 1,9 Sekunden Rang drei.

Fabian Coulthard, der sich am Mount Panorama die provisorische Pole-Position gesichert hatte, fiel zurück auf den neunten Platz.

Das Rennen auf der berühmten 6,2 Kilometer langen Strecke beginnt um 2 Uhr MESZ. Zuvor absolvieren die Piloten noch ein 20-minütiges Warmup.

Nächster Supercars Artikel