Porsche zeigt neuen Cayman GT4 für den Einsatz in der VLN

Der deutsche Automobilhersteller Porsche hat seinen neuen Cayman GT4 für Breitensport-Rennserien vorgestellt. Das 385-PS-Fahrzeug könnte ab 2016 auch in der VLN fahren.

„Neben dem Basisfahrzeug, welches für den Trackday-Einsatz konzipiert wurde, werden auch verschiedene Upgrade-Optionen wählbar sein, die den Einsatz in einer eigenen Klasse im Rahmen der VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring ermöglichen“, sagt Nicolas Raeder von Manthey Racing.

Porsche hatte das Rennauto dieser Tage auf der Motorshow in Los Angeles präsentiert.

Die VLN-Saison 2016 beginnt am 2. April und endet am 22. Oktober, wie aus dem kürzlich präsentierten vorläufigen Terminplan hervorgeht.

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien VLN , ALLGEMEINES
Teams Team Manthey
Artikelsorte News