Test- und Einstellfahrten eröffnen Nordschleifen-Saison 2016

Am 19. März 2016 beginnt für Fahrer und Teams der VLN Langstrecken-Meisterschaft und anderer Rennserien die Saison auf der Nürburgring-Nordschleife.

Test- und Einstellfahrten eröffnen Nordschleifen-Saison 2016
#36 Walkenhorst Motorsport BMW Z4 GT3: Jesse Krohn, Victor Bouveng
Nürburgring Nordschleife im Januar
Bauarbeiten an der Nordschleife
Die Nordschleife

Bei den Test- und Einstellfahrten nehmen die Beteiligten dann auch erstmals das erneuerte Teilstück im Bereich Quiddelbacher Höhe und Flugplatz unter die Räder. Dort hat die Nordschleife im Winter einen frischen Asphaltbelag erhalten.

Bildergalerie: Bauarbeiten an der Nürburgring-Nordschleife

Gefahren werden darf am 19. März von 9 bis 17 Uhr. Zuschauer haben freien Zugang zu den geöffneten Tribünen T3 und T12a sowie freien Eintritt ins Fahrerlager.

geteilte inhalte
kommentare
Kremer Racing bringt einen modernen Porsche im Retrodesign an den Start

Vorheriger Artikel

Kremer Racing bringt einen modernen Porsche im Retrodesign an den Start

Nächster Artikel

VLN begrüßt Aufhebung des Tempolimits auf der Nordschleife

VLN begrüßt Aufhebung des Tempolimits auf der Nordschleife
Kommentare laden