VLN 2017: Frikadelli Racing gibt Auto und Fahrer bekannt

Das bei den Fans der VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring beliebte Team Frikadelli Racing startet auch 2017 bei allen wichtigen Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife.

Das hat das Team bekanntgegeben. Fest steht demnach, dass Frikadelli mit einem Porsche 911 GT3 R bei der VLN und dem 24-Stunden-Rennen vertreten sein wird.

Ob es ein 2. Frikadelli-Auto geben wird, ist noch offen. "Da ist leider noch nichts in trockenen Tüchern", meint Teamchef Klaus Abbelen.

Er selbst tritt auch in der VLN-Saison 2017 wieder als Fahrer an, gemeinsam mit Sabine Schmitz und Norbert Siedler. Neu zum Team stößt in diesem Jahr Andreas Ziegler.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien VLN , Langstrecke
Fahrer Norbert Siedler , Sabine Schmitz , Klaus Abbelen , Andreas Ziegler
Teams Frikadelli Racing
Artikelsorte News
Tags frikadelli, nordschleife, nurburgring, porsche, porsche 911 gt3 r