Bruno Senna: Felipe Massa kann in der WEC ein neues Zuhause finden

geteilte inhalte
kommentare
Bruno Senna: Felipe Massa kann in der WEC ein neues Zuhause finden
Charles Bradley
Autor: Charles Bradley
Übersetzung: André Wiegold
02.09.2016, 10:38

Der ehemalige Formel-1-Pilot Bruno Senna sagte, dass Felipe Massa nach seinem Aus in der Königsklasse am Ende dieses Jahres in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) ein neues Zuhause finden könnte.

#43 RGR Sport by Morand, Ligier JSP2 - Nissan: Ricardo Gonzalez, Filipe Albuquerque, Bruno Senna
#43 RGR Sport by Morand Ligier JSP2 Nissan: Bruno Senna
Felipe Massa, Williams
Felipe Massa, Williams FW38
Felipe Massa, Williams FW38; Sergio Perez, Sahara Force India F1 VJM09
Felipe Massa, Williams FW38
#43 RGR Sport by Morand, Ligier JSP2 - Nissan: Ricardo Gonzalez, Filipe Albuquerque, Bruno Senna
Lucas di Grassi, Bruno Senna, Luis Diaz

Der Williams-Fahrer hat vor dem Großen Preis von Italien seinen Abschied aus der Formel 1 am Ende der Saison 2016 verkündet. Er hat jedoch betont, dass er den Helm noch nicht an den Nagel hängen und außerhalb der Formel 1 Rennen fahren will. 

Den gleichen Weg sind auch die ehemaligen Williams-Piloten Mark Webber und Senna gegangen. Beide fahren jetzt in der WEC.

Gegenüber Motorsport.com sagte Senna, dass er an ein Interesse vieler WEC-Teams an Massa glauben würde. Der 35 Jahre alte Brasilianer hätte weiterhin eine Zukunft im Motorsport vor sich.

"Felipe hat das Alter für einen Rückzug aus dem Motorsport noch nicht erreicht. Er hat noch viele Meilen vor sich", fügte der Brasilianer hinzu. 

Bildergalerie: Alle Fotos von Felipe Massa

"Langstrecken-Rennen verlangen einem alles ab. Die Auto haben Anpressdruck und ähneln den Formel-1-Boliden in Sachen Leistung sehr. Ich denke er würde sich schnell zurecht finden."

"Er wohnt nur eine Tür weiter. Er kann bei mir anklopfen, um Tee zu trinken und Ratschläge zu bekommen."

Das komplette Interview mit Bruno Senna:

Nächster WEC Artikel
Bildergalerie: Audi R18 trifft auf Eurofighter Typhoon

Vorheriger Artikel

Bildergalerie: Audi R18 trifft auf Eurofighter Typhoon

Nächster Artikel

WEC 6h Austin: Die Startaufstellung in Bildern

WEC 6h Austin: Die Startaufstellung in Bildern
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WEC
Fahrer Felipe Massa Jetzt einkaufen , Bruno Senna
Teams Williams
Urheber Charles Bradley
Artikelsorte News