WEC
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Dez.
-
14 Dez.
Nächstes Event in
24 Tagen
30 Jan.
-
01 Feb.
Nächstes Event in
73 Tagen
18 März
-
20 März
Nächstes Event in
121 Tagen
23 Apr.
-
25 Apr.
Nächstes Event in
157 Tagen
Details anzeigen:

Jetzt trifft es auch die WEC: Schneefall für 6h Spa 2019 vorhergesagt

geteilte inhalte
kommentare
Jetzt trifft es auch die WEC: Schneefall für 6h Spa 2019 vorhergesagt
Autor:
30.04.2019, 15:45

Nachdem die VLN schon ein Rennen absagen musste, kann es nun die WEC treffen: Am Renntag der 6 Stunden von Spa ist Schneefall vorhergesagt!

Die VLN kann ein Lied davon singen, nun betrifft es womöglich auch die Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC). Vier Tage vor Beginn des Rennens sehen die Bedingungen alles andere als rosig aus: Für den Renntag droht Schneefall - und das nicht zu knapp!

Die aktuelle Wettervorhersage prognostiziert für den Samstagmorgen Werte um die null Grad herum. Ab dann soll massiver Schneefall einsetzen, der im Laufe des Vormittags in Schneeschauer übergeht. Das soll dann den ganzen Tag so weitergehen.

Die Werte steigen zwar immerhin auf eine Höchsttemperatur von sechs Grad Celsius, doch die immer wiederkehrenden Schauer sollen auch weiteren Schnee mit sich bringen. Zwar dürfte dieser auf dem Asphalt schnell schmelzen, aber das Problem werden wie am Nürburgring auch die Auslaufzonen sein. Von denen liegen nämlich einige im Schatten unter Bäumen.

Schuld am erneuten Kälteeinbruch ist diesmal kein Hochdruckgebiet über Skandinavien, das Kaltluft aus Russland über die Ostsee schickt, sondern eine sogenannte Trogwetterlage. Dabei schaufeln ein Skandinavien-Tief und ein Hochdruckgebiet über Island arktische Luft bis tief nach Mitteleuropa, in der der Kaltluft-Pfropf auf Wetterkarten die Form eines Trogs annimmt.

Erfahrung mit Schnee aus Silverstone

Während sich in den Niederungen das Wetter mit Temperaturen unter zehn Grad Celsius bemerkbar macht, sinkt die Schneefallgrenze auf weit unter 1.000 Meter. Dadurch ist auch der RCN-Lauf am Nürburgring am kommenden Wochenende bedroht.

Für die WEC wäre es nicht die erste Begegnung mit Schnee. Bei den 6 Stunden von Silverstone 2016 gab es Schneefall in den Freitagstrainings. Damals stiegen die Temperaturen jedoch im Laufe des Wochenendes deutlich an. Diesmal ist es umgekehrt: Die Trainings ab Donnerstag gehen noch bei zwar kalten, aber nicht frostigen Bedingungen über die Bühne. Richtig kalt wird diesmal der Renntag.

Im Übrigen ist der jetzige Kaltlufteinbruch nicht mit den sogenannten Eisheiligen zu verwechseln. Diese stehen erst Ende Mai an.

Mit Bildmaterial von LAT.

WEC lässt Privatiers von der Leine: Sprit-Beschränkung aufgehoben

Vorheriger Artikel

WEC lässt Privatiers von der Leine: Sprit-Beschränkung aufgehoben

Nächster Artikel

DragonSpeed zieht LMP1-Dallara von 6h Spa zurück

DragonSpeed zieht LMP1-Dallara von 6h Spa zurück
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WEC
Event 6h Spa 2019
Urheber Heiko Stritzke