Nissan verzichtet auf weitere WEC-Einsätze in diesem Jahr

Nissan kehrt in der WEC-Saison 2015 nicht mehr auf die Rennstrecke zurück. Das hat der japanische Hersteller nun bekanntgegeben.

Der innovative, aber anfällige Nissan GT-R LM NISMO bleibt damit vorerst in der Garage und wird frühestens 2016 wieder Rennen bestreiten.

Nissan hatte ursprünglich geplant, in diesem Jahr noch die WEC-Läufe in Schanghai und Bahrain zu bestreiten. Verbesserungen bei den jüngsten Testfahrten hatten die Mannschaft noch zuversichtlich gestimmt.

Technische Probleme hatten Nissan in der Saison 2015 immer wieder zurückgeworfen. Lediglich beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans war der Hersteller am Start. Doch die beiden frontgetriebenen Fahrzeuge blieben weit hinter den Erwartungen zurück.

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WEC
Teams Nissan Motorsports
Artikelsorte News