Silber in Schanghai: Corvette stellt Lackierung für WEC-Gastspiel vor

geteilte inhalte
kommentare
Silber in Schanghai: Corvette stellt Lackierung für WEC-Gastspiel vor
Autor: Gary Watkins
Übersetzung: Heiko Stritzke
01.11.2018, 16:25

Corvette Racing hat die Lackierung für sein Gastspiel in der Langstrecken-Weltmeisterschaft vorgestellt - Amerikanischer V8-Silberpfeil will GTE-Pro-Sieg

Das Geheimnis ist gelüftet: Corvette Racing hat seine Lackierung für die Teilnahme an den 6 Stunden von Schanghai 2018 präsentiert. Bereits zuvor hatte Pratt & Miller angekündigt, dass man in statt des üblichen gelben in einem silbernen Design nach China gehen werde. Nun wurde die endgültige Lackierung für Oliver Gavin und Tommy Milner präsentiert.

Die Lackierung bewirbt die neue "Redline"-Palette von Chevrolet in China, entsprechend trennt ein roter Streifen die silbernen von den schwarzen Teilen der Lackierung ab.

Oliver Gavin, mittlerweile 46 Jahre jung, sagt: "Ich bin drei Generationen Corvette gefahren - C5.R, C6.R und C7.R. Sie waren alle gelb. Fantastisch, jetzt diese Redline-Lackierung zu sehen. Sie ist cool und sieht scharf aus. Aber es wird etwas Gewöhnung erfordern, aus der Windschutzscheibe rauszuschauen und Silber statt Gelb zu sehen."

Corvette Racing konzentriert sich mit seinen Vetten normalerweise auf die IMSA SportsCar Championship und schaut in der WEC nur für die 24 Stunden von Le Mans vorbei. Außerhalb von Le Mans hat die Mannschaft von Doug Fehan zuletzt bei den 6 Stunden von Austin 2014 ein Gastspiel in der WEC gegeben.

Redline Chevrolet Corvette C7.R

Redline Chevrolet Corvette C7.R

Photo by: Chevrolet

Nächster Artikel
Über öffentliche Straßen: Porsche 919 Hybrid fährt ins Museum

Vorheriger Artikel

Über öffentliche Straßen: Porsche 919 Hybrid fährt ins Museum

Nächster Artikel

Starterfeld 24h Le Mans 2019: Diese Teilnehmer stehen schon fest

Starterfeld 24h Le Mans 2019: Diese Teilnehmer stehen schon fest
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WEC
Event Designpräsentation: Corvette
Subevent Präsentation
Fahrer Oliver Gavin , Tommy Milner
Teams Corvette Racing
Urheber Gary Watkins
Artikelsorte News