Vertragsverlängerung: Eurosport bleibt TV-Partner der WEC

geteilte inhalte
kommentare
Vertragsverlängerung: Eurosport bleibt TV-Partner der WEC
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
14.10.2016, 16:04

Die Langstrecken-WM (WEC) kann auch in den kommenden Saisons auf ihren bisherigen TV-Partner Eurosport zählen.

#48 Murphy Prototypes, Oreca 03R Nissan: Ben Keating, Jeroen Bleekemolen, Marc Goossens; #86 Gulf Ra
#95 Aston Martin Racing, Aston Martin Vantage: Nicki Thiim, Marco Sorensen, Darren Turner

Der Sportsender und die Rennserie haben ihre Zusammenarbeit bis einschließlich 2020 verlängert. Eurosport überträgt damit auch künftig alle WEC-Rennen sowie die 24 Stunden von Le Mans live und exklusiv.

Nächster WEC Artikel
Mark Webber: Aus "Down Under" an die Spitze

Vorheriger Artikel

Mark Webber: Aus "Down Under" an die Spitze

Nächster Artikel

WEC in Fuji: Toyota dominiert das 3. Freie Training

WEC in Fuji: Toyota dominiert das 3. Freie Training
Load comments

Artikel-Info

Rennserie WEC
Urheber Stefan Ehlen
Artikelsorte News