WEC
13 Aug.
Nächstes Event in
7 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächstes Event in
105 Tagen
Details anzeigen:

WEC-Test am Lausitzring: Der erste Einsatz des BMW M8 GTE

geteilte inhalte
kommentare
WEC-Test am Lausitzring: Der erste Einsatz des BMW M8 GTE
Autor:
Übersetzung: André Wiegold
20.07.2017, 09:47

Am vergangenen Wochenende wurde der BMW M8 GTE, der kommende Saison in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) eingesetzt werden soll, am Lausitzring ausgiebig getestet.

Im Mai hat BMW bekanntgegeben, den BMW M8 als Basis für das GTE-Projekt zu nutzen. Das Fahrzeug soll sowohl in der WEC also auch in der IMSA zum Einsatz kommen. Martin Tomczyk und Maxime Martin nahmen in der vergangenen Woche an dem Test am Lausitzring teil.

Ex-DTM-Pilot Tomczyk hörte nach der Fahrt nicht auf, über den neuen BMW zu schwärmen und sagte, es sei "ein riesen Spaß" das Auto zu fahren.

Er fügte hinzu: "Der BMW M8 GTE lässt von Beginn an sehr gut steuern. Für uns Fahrer war es einfach herauszufinden, wie sich das Auto verhält. Das ist sehr wichtig. Wir haben viele Kilometer abgespult und wichtige Daten gesammelt."

"Wir haben auch die ersten Schritte was die Leistung angeht eingeleitet. Das ist beim ersten Test nicht gang und gäbe."

"Wir werden die Arbeiten bei den nächsten Tests aber intensivieren. Wir haben hier am Lausitzring eine starke Basis aufgebaut."

Das Debüt des BMW M8 GTE ist bei den 24h von Daytona 2018 geplant. In den verbleibenden Monaten des Jahres 2017 wird das Fahrzeug sowohl in Europa als auch in Nordamerika getestet.

"Ziel eines solchen Tests wie am Lausitzring ist es, das Auto kennenzulernen. Dabei liegt die Sicherheit und nicht die Leistung im Fokus. Der erste Eindruck vom BMW M8 GTE auf der Strecke ist wirklich positiv."

Martin Tomczyk, BMW M8 GTE
Martin Tomczyk, BMW M8 GTE

Foto von: BMW AG

WEC-Kolumne von Timo Bernhard: Der Heimsieg am Nürburgring

Vorheriger Artikel

WEC-Kolumne von Timo Bernhard: Der Heimsieg am Nürburgring

Nächster Artikel

Video: So klingt der neue BMW M8 GTE für die WEC 2018

Video: So klingt der neue BMW M8 GTE für die WEC 2018
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WEC
Fahrer Martin Tomczyk , Maxime Martin
Teams BMW Team MTEK Jetzt einkaufen
Urheber Jamie Klein