DTM
18 Sept.
Event beendet
R
Zolder 1
09 Okt.
Nächstes Event in
10 Tagen
VLN
29 Aug.
Event beendet
R
VLN 6
24 Okt.
Nächstes Event in
25 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
Event beendet
12 Nov.
Nächstes Event in
44 Tagen
Superbike-WM
R
Magny-Cours
02 Okt.
Nächstes Event in
3 Tagen
Rallye-WM
18 Sept.
Event beendet
R
Sardinien
08 Okt.
Nächstes Event in
9 Tagen
NASCAR Cup
R
Talladega 2
04 Okt.
Nächstes Event in
5 Tagen
MotoGP
25 Sept.
Event beendet
09 Okt.
Nächstes Event in
10 Tagen
24h Le Mans IndyCar
12 Sept.
Event beendet
R
Indianapolis-GP 2
02 Okt.
Nächstes Event in
3 Tagen
Formel 1
25 Sept.
Event beendet
Langstrecke
24 Sept.
Event beendet
Details anzeigen:
präsentiert von:

Citroen C3 ERX: Rein elektrischer WRX-Bolide debütiert in Lettland

geteilte inhalte
kommentare
Citroen C3 ERX: Rein elektrischer WRX-Bolide debütiert in Lettland
Autor:

Der werksunterstützte Citroen C3 ERX feiert sein Debüt am nächsten Wochenende in Litauen - Der Bolide kommt beim Projekt E zum Einsatz

Zuwachs für die Projekt-E-Kategorie in der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX): Der vom STARD-Team aufgebaute gesteuerte Citroen C3 ERX wird am nächsten Wochenende beim Lauf in Lettland sein Debüt feiern.

Weil Mads Östberg, der eigentlich als Stammfahrer für das Projekt vorgesehen ist, wegen der Überschneidung mit seinen WRC2-Verpflichtungen in der Rallye-Weltmeisterschaft kollidiert, wird Cyril Raymond als Fahrer einspringen.

Das Debüt in Schweden scheiterte ebenfalls an Östberg, der "wegen der globalen Coronavirus-Pandemie und deren Effekten auf das Projekt nicht teilnehmen konnte", wie es in einem STARD-Statement heißt.

Der Citroen C3 ERX basiert auf dem Chassis des C3 R5 und wird von einem STARD-Dreifachmotor (Bezeichnung "Revolution") und zwei Getrieben angetrieben. Natürlich verteilt sich die Leistung auf alle vier Räder.

Mit Bildmaterial von Citroen.

Kurioses Novum: WRC und WRX fahren am selben Tag in Spa-Francorchamps

Vorheriger Artikel

Kurioses Novum: WRC und WRX fahren am selben Tag in Spa-Francorchamps

Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Rallycross-WM
Event Riga
Teams STARD
Urheber Heiko Stritzke