DTM
R
Monza
18 Juni
Nächstes Event in
68 Tagen
02 Juli
Nächstes Event in
82 Tagen
Formel E
27 Feb.
Event beendet
10 Apr.
Event beendet
WEC
01 Mai
Rennen in
20 Tagen
13 Juni
Rennen in
63 Tagen
Superbike-WM
21 Mai
Nächstes Event in
40 Tagen
11 Juni
Nächstes Event in
61 Tagen
Rallye-WM
26 Feb.
Event beendet
22 Apr.
Nächstes Event in
11 Tagen
NASCAR Cup
R
Martinsville
10 Apr.
Rennen in
03 Stunden
:
31 Minuten
:
29 Sekunden
MotoGP
04 Apr.
Event beendet
R
Portimao
16 Apr.
Nächstes Event in
5 Tagen
24h Le Mans IndyCar
16 Apr.
Nächstes Event in
5 Tagen
R
St. Petersburg
23 Apr.
Nächstes Event in
12 Tagen
Formel 1
28 März
Event beendet
W-Series
R
Le Castellet
25 Juni
Nächstes Event in
75 Tagen
R
Spielberg
02 Juli
Nächstes Event in
82 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Matchball in Buxtehude: Mattias Ekström kann vorzeitig Weltmeister werden

Audi-Fahrer Mattias Ekström nimmt sich am Wochenende eine DTM-Auszeit und kämpft stattdessen in der Rallycross-WM (WRX) um seine Titelchance.

Matchball in Buxtehude: Mattias Ekström kann vorzeitig Weltmeister werden
Platz 2: Mattias Ekström, EKS RX
Mattias Ekström, EKS RX
Mattias Ekström, EKS, RX Audi S1
Mattias Ekström, EKS RX
Mattias Ekström, EKS RX, Audi S1

Die Ausgangslage von Ekström ist bei der vorletzten Station des Jahres durchaus komfortabel: Der Schwede führt die Gesamtwertung an und hat 27 Punkte Vorsprung auf seinen schärfsten Verfolger Johann Kristoffersson. Nur Ekström kann am Estering in Buxtehude daher vorzeitig die Titelentscheidung erzwingen.

"Es ist aber noch ein langer Weg", sagt Ekström. "Auf dem Estering und beim Saisonfinale in Argentinien kann man noch insgesamt 60 Punkte holen. Und die Konkurrenz schläft nicht. Ein Fehler und der Vorsprung ist schneller weg als ich schauen kann."

Um seine eigenen Chancen nicht zu gefährden, verzichtet Ekström erstmals in seiner Karriere auf ein DTM-Rennwochenende. Das Saisonfinale in Hockenheim ist die erste DTM-Veranstaltung seit 2001 ohne den zweimaligen Champion.

geteilte inhalte
kommentare
Sebastien Loeb vor 2. Saison in der Rallycross-WM

Vorheriger Artikel

Sebastien Loeb vor 2. Saison in der Rallycross-WM

Nächster Artikel

Mattias Ekström ist Rallycross-Weltmeister

Mattias Ekström ist Rallycross-Weltmeister
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Rallycross-WM
Event Deutschland 2
Ort Estering
Fahrer Mattias Ekström
Teams EKS RX
Urheber Stefan Ehlen