Petter Solberg erwartet engen Titelkampf mit Sebastien Loeb in der Rallycross-WM

geteilte inhalte
kommentare
Petter Solberg erwartet engen Titelkampf mit Sebastien Loeb in der Rallycross-WM
André Wiegold
Autor: André Wiegold , Redakteur
10.03.2016, 16:42

Der zweimalige Weltmeister der Rallycross-WM, Petter Solberg, freut sich auf das Duell mit Konkurrent und Neueinsteiger Sebastien Loeb.

Rallycross-Weltmeister 2015: Petter Solberg, SDRX, Citroën DS3 RX
Sebastien Loeb
Sebastien Loeb
Rallycross-Weltmeister 2015: Petter Solberg, SDRX, Citroën DS3 RX

Der aktuelle Meister Solberg wird erneut in einem Citroën DS3 antreten, wohingegen Loeb im Peugeot 208 starten wird. 

Bildergalerie: Sebastien Loeb im Peugeot 208 WRX

„Ich heiße meinen Freund und Rivalen Sebastien Loeb in der FIA World RX Meisterschaft willkommen. Es ist fantastisch für den Sport und der Titelkampf wird sicher extrem hart“, kommentiert Solberg.

„Wir wussten, dass es dazu kommen wird und sind sehr gut darauf vorbereitet. Es wird ein klassischer Kampf zwischen Citroën und Peugeot.“

Das erste Duell zwischen Loeb und Solberg findet vom 15. bis 17. April 2016 in Portugal statt. Den kompletten Rennkalender der Rallycross-WM finden Sie hier.

 

Nächster Rallycross-WM Artikel

Artikel-Info

Rennserie Rallycross-WM
Fahrer Petter Solberg, Sébastien Loeb
Urheber André Wiegold
Artikelsorte News