DTM
02 Juli
Nächstes Event in
125 Tagen
R
Lausitzring
23 Juli
Nächstes Event in
146 Tagen
Formel E
R
Riad 2
27 Feb.
FT3 in
20 Stunden
:
57 Minuten
:
20 Sekunden
WEC
R
8h Portimao
04 Apr.
Rennen in
36 Tagen
R
6h Spa
01 Mai
Rennen in
63 Tagen
Superbike-WM
R
07 Mai
Nächstes Event in
69 Tagen
21 Mai
Nächstes Event in
83 Tagen
Rallye-WM
26 Feb.
Freitag läuft . . .
NASCAR Cup
R
Homestead
28 Feb.
Rennen in
2 Tagen
MotoGP
25 März
Nächstes Event in
26 Tagen
R
Losail 2
02 Apr.
Nächstes Event in
34 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
12 Juni
Rennen in
105 Tagen
IndyCar
16 Apr.
Nächstes Event in
48 Tagen
R
St. Petersburg
23 Apr.
Nächstes Event in
55 Tagen
Formel 1
28 März
FT1 in
27 Tagen
18 Apr.
Rennen in
50 Tagen
W-Series
R
Le Castellet
25 Juni
Nächstes Event in
118 Tagen
R
Spielberg
02 Juli
Nächstes Event in
125 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Rallycross-WM 2021: Kalender mit Nürburgring und Fragezeichen

Die Rallycross-WM will 2021 einen zweiten Anlauf zu einem Rennen auf dem Nürburgring unternehmen, doch der gesamte Kalender ist noch unter Vorbehalt

geteilte inhalte
kommentare
Rallycross-WM 2021: Kalender mit Nürburgring und Fragezeichen

Die Rallycross-WM (WRX) will 2021 am 31. Juli und 1. August auf dem Nürburgring fahren. Das geht aus dem Kalenderentwurf hervor, der am Mittwoch vom Motorsport-Weltrat des Automobil-Weltverbands FIA bestätigt wurde.

Allerdings steht der gesamte Kalender, der zehn Stationen und noch zwei offene Austragungsorte enthält, unter einem großen Fragezeichen. Denn nach dem vorzeitigen Ausstieg von IMG hat die FIA bisher noch keinen neuen Promoter gefunden. Eine Entscheidung darüber soll nach Angaben der FIA Anfang 2021 erfolgen. Der neue Vermarkter muss dann die entsprechenden Verträge mit den Rennstrecken abschließen.

Der Saisonstart der WRX 2021 ist Ende Mai in Spa-Francorchamps geplant. Es folgt ein Skandinavien-Block mit Rennen Norwegen, Finnland und Schweden. Nach einem Lauf in Schweden ist dann Anfang August der Nürburgring vorgesehen.

An diesem Termin wollte die WRX schon 2020 erstmals auf einem Kurs in der Müllenbachschleife der Grand-Prix-Strecke fahren. Aufgrund der COVID-19-Pandemie war das Rennen zunächst in den Dezember verlegt und schließlich komplett abgesagt worden.

Neben den Loheac in Frankreich und Killarney in Südafrika enthält der Kalender in der zweiten Saisonhälfte noch zwei Termine, für die noch kein genauer Austragungsort feststeht.

Vorläufiger WRX-Kalender 2021:

22.05.-23.05.2021: Spa-Francorchamps (Belgien)

12.06.-13.06.2021: Hell (Norwegen)

19.06.-20.06.2021: Kouvola (Finnland)

03.07.-04.07.2021: Höljes (Schweden)

24.07.-25.07.2021: Barcelona (Spanien)

31.07.-01.08.2021: Nürburgring (Deutschland)

21.08.-22.08.2021: Tba (Europa)

04.09.-05.09.2021: Loheac (Frankreich)

15.10.-16.10.2021: Tba (Naher Osten/Asien)

27.11.-28.11.2021: Killarney (Südafrika)

Mit Bildmaterial von FIAWorldRallycross.com.

Rallycross-WM am Nürburgring abgesagt: Kristoffersson neuer Weltmeister

Vorheriger Artikel

Rallycross-WM am Nürburgring abgesagt: Kristoffersson neuer Weltmeister

Nächster Artikel

WRC Promoter vermarktet ab sofort auch die Rallycross-WM

WRC Promoter vermarktet ab sofort auch die Rallycross-WM
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Rallycross-WM
Urheber Markus Lüttgens