Rallycross-WM stellt Kalender für Saison 2016 vor

In zwölf Runden um die Welt: Die Rallycross-WM hat ihren Kalender für die Saison 2016 vorgestellt und gastiert erneut zweimal in Deutschland.

Direkt nach dem Saisonauftakt am 16./17. April 2016 in Portugal reist die Meisterschaft weiter an den Hockenheimring, wo die Rallycross-WM am 7./8. Mai 2016 erneut eine gemeinsame Veranstaltung mit der DTM bestreitet.

Am 15./16. Oktober 2016 kehrt die Rallycross-WM zurück nach Deutschland und absolviert ihre Meisterschaftsläufe am Estering, ehe Fahrer und Teams zum Saisonfinale nach Argentinien weiterreisen. Dort wird am 26./27. November 2016 gefahren.

Neu ist im kommenden Jahr die Veranstaltung in Riga (Lettland). Franciacorta (Italien) und Istanbul (Türkei) hingegen werden nicht erneut angesteuert.

Der neue Rallycross-WM-Kalender muss noch vom FIA-Weltrat bestätigt werden und gilt daher nur vorläufig.

Der Rallycross-WM-Kalender 2016:

Datum Austragungsort
16./17.04.2016  Montalegre
07./08.05.2016  Hockenheim
14./15.05.2016  Mettet
28./29.05.2016  Lydden Hill
11./12.06.2016  Hell
02./03.07.2016  Holjes
06./07.08.2016  Trois-Rivieres
03./04.09.2016  Loheac
17./18.09.2016  Barcelona
01./02.10.2016  Riga
15./16.10.2016  Estering
26./27.11.2016  Rosario

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Rallycross-WM
Artikelsorte News