Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland
News
Rallye-WM Deutschland

Elfyn Evans fällt auch für die Rallye Deutschland aus

Aufgrund seiner Rückenverletzung muss M-Sport-Pilot Elfyn Evans auch die Rallye Deutschland auslassen: Gus Greensmith springt erneut als Vertreter ein

Die Zwangspause von Elfyn Evans in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) dauert an. Nach der Rallye Finnland am vergangenen Wochenende muss der M-Sport-Pilot auch die Rallye Deutschland (22. bis 25. August) auslassen. Grund dafür ist eine Rückenverletzung, die sich Evans im Juli bei einer harten Landung während der Rallye Estland zugezogen hatte.

Statt seiner wird wie schon zuletzt in Finnland Gus Greensmith den Ford Fiesta WRC fahren. Der britische Nachwuchspilot kommt damit zu seinem dritten WRC-Start im World-Rally-Car.

Nach Angaben von M-Sport ist Evans' Verletzung zwar weitgehend ausgeheilt, doch die behandelnden Ärzte befürchten, dass sie durch einen Start bei der Rallye Deutschland wieder aufbrechen könnte. "Deutschland kann für den Rücken ziemlich hart sein. Es gibt viele Kompressionen, die bei einer trockenen Rallye mit hohem Tempo gefahren werden und eine hohe Querbeschleunigung hervorrufen", sagt Teamchef Richard Millener zu 'Motorsport.com'.

Der Ausfall zu solch einem wichtigen Zeitraum der Saison ist für Evans zwar "frustrierend, aber ich muss sicherstellen, dass die Verletzung richtig ausheilt", sagt er zu 'Motorsport.com'. "Es wäre zwar sehr verlockend zurückzukehren, aber in Wahrheit brauche ich noch etwas Zeit. Wenn ich zurückkomme, dann in voller Stärke und ohne Kompromisse."

Mit Bildmaterial von LAT.

Vorheriger Artikel Interview mit Yves Matton zum Heckflügel-Streit in der WRC
Nächster Artikel WRC 2020: Ott Tänak vor Vertragsverlängerung mit Toyota

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland Deutschland