Thailand-Absage endgültig: Jose Maria Lopez ist WTCC-Champion 2016

geteilte inhalte
kommentare
Thailand-Absage endgültig: Jose Maria Lopez ist WTCC-Champion 2016
28.09.2016, 16:57

Wie erwartet tritt die Tourenwagen-WM in dieser Saison nicht in Thailand an. Damit ist Jose Maria Lopez der 3. WM-Titel in Folge nicht mehr zu nehmen.

Startaufstellung
Polesitter Jose Maria Lopez, Citroën C-Elysée WTCC, Citroën World Touring Car Team
José María López, Citroën World Touring Car Team, Citroën C-Elysée WTCC

Die Absage des WTCC-Rennwochenendes auf dem Chang International Circuit in Buriram in Thailand hatte sich bereits angedeutet. Auf der Sitzung des FIA-Weltrats am Mittwoch wurde diese nun offiziell bestätigt.

Damit steht fest, dass Jose Maria Lopez (Citroen) nach 2014 und 2015 zum 3. Mal der WTCC-Fahrerweltmeister ist. Der Punktevorsprung des Argentiniers ist beim Saisonfinale Ende November in Katar nicht mehr aufzuholen.

Nächster Artikel
WTCC in Shanghai: Jose Maria Lopez siegt überlegen in Lauf 2

Vorheriger Artikel

WTCC in Shanghai: Jose Maria Lopez siegt überlegen in Lauf 2

Nächster Artikel

Übernimmt die Tourenwagen-WM die neuen DTM-Regeln?

Übernimmt die Tourenwagen-WM die neuen DTM-Regeln?
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WTCC
Ort Chang International Circuit
Fahrer Jose Maria Lopez