Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
147 Artikel
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...
Datum

wtcr-News und Analysen

Raster
Liste

Elektrifizierung des WTCR? Frühestens in einigen Jahren

Die FIA will den WTCR als Plattform für die aktuellen TCR-Autos etablieren und hat daher kein Interesse, in naher Zukunft Elektroantriebe einzuführen

Franz Engstlers Vision: WTCR als Weltmeisterschaft mit Werksteams

Während sich Serienchef Ribeiro über den Einfluss der Hersteller im WTCR Sorgen macht, hofft Franz Engstler auf einen WM-Status und Werksteams für die Serie

WTCR-Boss: "Ich muss die Meisterschaft vor sich selbst schützen"

Die stärkere Beteiligung der Hersteller am Tourenwagen-Weltcup ist für Serienchef Francois Ribeiro zugleich Fluch und Segen: 2019 wurde eine Grenze erreicht

Gaststart von Mattias Ekström im WTCR? "Es gab Gespräche"

Mattias Ekström könnte 2019 als Gaststarter im Tourenwagen-Weltcup fahren: Gespräche wurden geführt, aber konkret ist noch kein Einsatz geplant

Yvan Mullers gescheiterter Rücktritt: "Wollte der sein, der kein Comeback macht"

Zum eigenen Glück gezwungen: Wieso Yvan Muller zwei Jahre nach seinem Rücktritt wieder Spaß am Rennfahren hat und wie lange er weitermachen will

Nur zwei Autos pro WTCR-Team: Wie eine Regel umgangen wird

Laut Reglement darf jedes Team im Tourenwagen-Weltcup nur zwei Autos einsetzen, doch in der Praxis wird diese Regel mit einem einfachen Kniff umgangen

Tiago Monteiro kehrt 2019 Vollzeit in den WTCR zurück

Die lange Leidenszeit von Tiago Monteiro ist zu Ende: 2019 wird der Portugiese mit einem Honda Civic des Teams KCMG die komplette Saison des WTCR bestreiten

Lob vom WTCR-Boss: Nordschleifen-Rennen war das erfolgreichste

Sportlich und kommerziell ein Erfolg: Die Nürburgring-Nordschleife ist ein Highlight im WTCR-Kalender, bei dem es den Organisatoren auf den richtigen Mix ankommt

Rallycross-Weltmeister Johan Kristoffersson wechselt in den WTCR

Den zweimalige WRX-Champion Johan Kristoffersson verschlägt es auf die Rundstrecke: 2019 wird er im WTCR einen Volkswagen Golf des Teams von Sebastien Loeb fahren

Vier Titel und ein starkes Finale

Anzeige: Einsätze rund um den Globus von Januar bis Dezember: Am Ende einer erfolgreichen Saison gab es vier Volkswagen-Titel sowie einen Sieg bei den 24 Stunden von Dubai zu feiern

Dreimaliger Weltmeister Andy Priaulx fährt 2019 WTCR für Lynk & Co

Prominenter Neuzugang für den Tourenwagen-Weltcup: Der dreimaliger WTCC-Champion Andy Priaulx wird 2019 im WTCR für Lynk & Co fahren

Deutlich vereinfacht: WTCR 2019 mit neuem Punktesystem

Punkte für beide Qualifyings und ein einheitliches Schema für alle drei Rennen: Das Punktesystem im Tourenwagen-Weltcup wird 2019 spürbar vereinfacht

WTCR-Kalender 2019: Saisonfinale in Malaysia

Der Tourenwagen-Weltcup (WTCR) wird auch in der Saison 2019 im Rahmenprogramm des 24h-Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife fahren - Saisonfinale in Sepang

Farfus wechselt in den WTCR: Hyundai mit vier Assen

Hyundai zieht zwei Asse aus dem Ärmel: Nachdem Yvan Muller und Thed Björk zu Lynk & Co abwandern, werden die Lücken mit Nick Catsburg und Augusto Farfus gefüllt

Augusto Farfus: DTM-Abschied "war komplett meine Entscheidung"

Augusto Farfus hat sich entschieden, die DTM zu verlassen und sich auf den GT-Sport zu konzentrieren - Er bestätigt Gespräche mit Hyundai über WTCR-Start

Gabriele Tarquini erster Gesamtsieger des Tourenwagen-Weltcups

Der 56-jährige Gabriele Tarquini holte den Titel im Duell mit seinem Hyundai-Markenkollegen und langjährigen Rivalen Yvan Muller – Herzschlagfinale in Macau

Volvo-Nachfolger: Cyan Racing steigt mit neuem Auto in den WTCR ein

Cyan Racing, die Sportabteilung des Volvo-Mutterkonzerns Geely, präsentiert den Lynk & Co 03 TCR, der 2019 von Thed Björk im WTCR pilotiert werden wird

415 Tage: Tiago Monteiro kehrt nach Verletzungspause ins Cockpit zurück

Mehr als ein Jahr musste Tiago Monteiro nach einem schweren Testunfall pausieren - In Suzuka wird der Portugiese Ende Oktober endlich sein Comeback feiern

Neue Aufgabe: Timo Scheider mit Münnich auch im WTCR

Timo Scheider fährt bei den letzten vier Saisonstationen des Tourenwagen-Weltcup den zuvor von James Thompson gefahrenen dritten Honda Civic des Münnich-Teams

WTCR 2018: Kommt in China die "Joker Lap"?

WTCR-Serienchef Francois Ribeiro wiegt ab, in der Saison 2018 in China die Joker-Runde einzuführen – Auf Straßenkursen biete sich das Format an

Mehr Punkte im WTCR: Ändert sich die Verteilung 2019?

Im Tourenwagen-Weltcup könnten im Jahr 2019 mehr Fahrer Punkte erhalten – Eine neue Punkteverteilung soll diskutiert werden

Rob Huff klagt nach "schrecklichem" Wochenende über BoP

Nachdem die Volkswagen Golf GTI TCR bei den WTCR-Rennen in der Slowakei chancenlos waren, fordert Rob Huff grundlegende Änderungen an der BoP

WTCR Slovakiaring: Michelisz siegt - Titelanwärter straucheln

Norbert Michelisz gewinnt das dritte Rennen des WTCR auf dem Slovakiaring, bei dem die in der Meisterschaft führenden Gabriele Tarquini und Yvan Muller ausscheiden

WTCR Slovakiaring: Vierter Saisonsieg für Gabriele Tarquini

Gabriele Tarquini setzt sich am Start gegen Polesetter Norbert Nagy durch und gewinnt das zweite Rennen des WTCR auf dem Slovakiaring

WTCR Slovakiaring: Oriola entgeht Strafe und gewinnt Rennen 1

Pepe Oriola kommt im ersten Rennen des WTCR auf dem Slovakiaring ohne Strafe davon und feiert seinen ersten Saisonsieg - Starkes Ergebnis für Alfa Romeo

WTCR: Mulsanne trennt sich von Gianni Morbidelli

Routinier Gianni Morbidelli verliert im WTCR sein Cockpit im Alfa-Romeo-Team Mulsanne: Nachfolger für die Rennen in der Slowakei steht noch nicht fest

WTCR in Vila Real: Massencrash sorgt für Abbruch beim Start

Ein Unfall an der Spitze des Feldes löst einen Massenunfall aus, der die Strecke des Stadtkurses blockiert. WTCR-Rennen in Vila Real abgebrochen.

WTCR Vila Real: Joker-Runde kommt wieder zum Einsatz

Zwei Wege um den Kreisverkehr: Bei den Rennen des Tourenwagen-Weltcups in Vila Real wird erneut die Joker-Runde zum Einsatz kommen

Bestätigt: Slovakiaring ersetzt Termas im WTCR

Der Slovakiaring wird Termas de Rio Hondo im Tourenwagen-Weltcup ersetzen - Gemeinsames Wochenende mit der Truck-Europameisterschaft

Argentinien-Rennen fliegt aus dem WTCR-Kalender

Der Tourenwagen-Weltcup wird 2018 nicht im argentinischen Termas de Rio Hondo fahren: Stattdessen springt wieder einmal der Slovakiaring ein

WTCR Zandvoort: Debütsieg für Peugeot, Ehrlacher neuer Spitzenreiter

Aurelien Comte hat für Peugeot in Zandvoort erstmals einen Lauf zum Tourenwagen-Weltcup (WTCR) gewonnen, während Yann Ehrlacher neuer WTCR-Spitzenreiter wurde

WTCR Zandvoort: Ehrlacher gewinnt turbulentes Auftaktrennen

Honda-Fahrer Yann Ehrlacher hat das actionreiche erste Rennen des Tourenwagen-Weltcups (WTCR) in Zandvoort gewonnen – Diverse Crashs sorgen für Unterbrechung

WTCR Nürburgring: Umkämpfter Sieg für Thed Björk

Hyundai-Pilot Thed Björk gewinnt das dritte Rennen des WTCR auf dem Nürburgring, muss sich dabei aber hart gegen Frederic Vervisch wehren - Kein Start für Rast

WTCR Nürburgring: Esteban Guerrieri gewinnt zweites Rennen

Die deutsche Honda-Mannschaft Münnich feierte mit Esteban Guerrieri im zweiten Rennen des WTCR auf dem Nürburgring einen Heimsieg - Frühes Aus für Rene Rast

WTCR Nürburgring: Thed Björk gewinnt zweites Qualifying

Hyundai-Pilot Thed Björk sichert sich im WTCR auf dem Nürburgring seine zweite Pole-Position - Jean-Karl Vernay im zweiten Rennen auf Startplatz eins

WTCR Nürburgring: Yvan Muller setzt sich im Vierkampf durch

Rekordweltmeister Yvan Muller gewinnt eine spannende Tourenwagen-Schlacht auf der Nordschleife - Rene Rast auf Platz sechs, Gabriele Tarquini fliegt ab

WTCR Nürburgring 2018: Pole für Björk - Rast auf Platz sechs

Thed Björk sichert sich die Pole-Position für das erste Rennen des WTCR auf dem Nürburgring: Gaststarter Rene Rast als Sechster bester Audi-Fahrer

Rast in beiden WTCR-Trainings am Nürburgring am schnellsten

Rene Rast war in beiden WTCR-Trainings am Nürburgring am schnellsten – Der DTM-Champion profitiert vom berühmten Eifelwetter

James Thompson kommt mit Wippenschaltung nicht zurecht

James Thompson hat Probleme mit der Schaltung seines Honda Civics im WTCR – Der Brite sei deshalb nicht annähernd bei 100 Prozent

WTCR Nürburgring: Kris Richard zweiter Wildcard-Starter

Der Schweizer Kris Richard wird als zweiter Wildcard-Starter an den Rennen des WTCR auf der Nürburgring-Nordschleife teilnehmen

Kommentar: WTCR - eine Liga der Sonntagsfahrer?

Die Entscheidung, das WTCR-Rennen in Budapest wegen ein paar Regentropfen abzubrechen, sorgt nicht nur bei unserem Redakteur Markus Lüttgens für Kopfschütteln

WTCR Budapest: Dritter Saisonsieg für Gabriele Tarquini

Gabriele Tarquini gewinnt das dritte Rennen des WTCR in Budapest und führt nach seinem dritten Saisonsieg die Meisterschaft klar an: Fragwürdige Rennunterbrechung

WTCR Budapest: Erster Volkswagen-Sieg durch Rob Huff

Rob Huff gewinnt das zweite Rennen des Tourenwagen-Weltcup in Budapest vor Gaststarter Daniel Nagy und Tourenwagen-Legende Yvan Muller

WTCR Budapest: Ehrlacher führt Münnich-Doppelsieg an

Yann Ehrlacher gewinnt das erste Rennen des WTCR auf dem Hungaroring vor seinem Teamkollegen Esteban Guerrieri: Michelisz kämpft sich auf das Podium

Rene Rast nach erstem WTCR-Test: "Es wird nicht einfach"

Rene Rast testete zum ersten Mal den Audi RS3 LMS, mit dem er am Nürburgring am Tourenwagen-Weltcup (WTCR) teilnehmen wird: "Ich habe es mir einfacher vorgestellt"

DTM-Champion Rene Rast fährt WTCR-Rennen auf der Nordschleife

Der amtierende DTM-Champion Rene Rast wird bei den Rennen des WTCR auf den Nürburgring-Nordschleife mit einem Audi RS3 LMS an den Start gehen

WTCR Marrakesch 2018: Zweiter Sieg für Gabriele Tarquini

Drei Hyundais auf dem Podium: Gabriele Tarquini gewinnt auch das dritte Rennen des WTCR in Marrakesch und führt die Gesamtwertung an

WTCR Marrakesch 2018: Audi-Sieg durch Vernay in Rennen 2

Jean-Karl Vernay fährt im zweiten Rennen des WTCR in Marrakesch zu einem souveränen Sieg: Packendes Duell zwischen Yvan Muller und Esteban Guerrieri

WTCR Marrakesch 2018: Gabriele Tarquini im zweiten Qualifying vorne

Nach seinem Sieg im Auftaktrennen des WTCR in Marrakesch sichert sich Gabriele Tarquini die Pole-Position für das dritte Rennen: Oriola im zweiten Rennen auf Pole

WTCR in Marrakesch: Tarquini gewinnt die Weltcup-Premiere

Gabriele Tarquini hat für Hyundai das erste Rennen des neuen Tourenwagen-Weltcups in Marrakesch gewonnen – Er besiegte den Pole-Sitter und Markenkollegen Thed Björk

WTCR in Marrakesch: Thed Björk sichert sich erste Pole-Position

Thed Björk ist der erste Pole-Sitter in der Geschichte des neuen Tourenwagen-Weltcups – Drei Hyundais fahren in Marrakesch an die Spitze

Kommentar: So wird der Tourenwagen-Weltcup ein Erfolg

Chancen und Risiken des neuen Tourenwagen-Weltcups (WTCR), der Nachfolgeserie der Tourenwagen-WM (WTCC), analysiert von Stefan Ehlen

WTCR-Serienchef hat "Angst" vor der Balance of Performance

WTCR-Serienchef Francois Ribeiro fürchtet eine BoP, die den Ausgang des Weltcups beeinflusst – Er hofft auf eine gute Lösung wie in der GTE-Klasse in Le Mans

Weshalb es nur ein Volkswagen-Team im WTCR gibt

Volkswagen konzentriert sich im Tourenwagen-Weltcup auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Sebastien Loeb, will aber zusätzlich Wildcard-Starter platzieren

Das sind die Fahrer und Teams der WTCR-Saison 2018

Der Tourenwagen-Weltcup (WTCR) löst die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) ab. Wir stellen die Piloten und Fahrzeuge für die Premierensaison 2018 vor!

WTCR 2018: Yokohama entwickelt Nordschleifen-Reifen

Yokohama reagiert auf die Unfälle der vergangenen Jahre und setzt im WTCR 2018 erstmals spezielle Reifen für die Nürburgring-Nordschleife ein

WTCR-Test Barcelona: Campos legt das Tempo vor

Campos-Show in Barcelona: John Filippi sicherte sich beim offiziellen WTCR-Test die Bestzeit - Großer Teil des Feldes eng beieinander

WTCR-Kalender 2018 um Stadtrennen in China ergänzt

Die Veranstalter des neuen Tourenwagen-Weltcups (WTCR) haben eine Ergänzung zum Rennkalender 2018 vorgestellt: ein Stadtrennen in China

WTCR 2018: Saisonauftakt in Deutschland nicht live im TV

Das erste Rennen des neuen Tourenwagen-Weltcups (WTCR) wird in Deutschland nicht live im Fernsehen zu sehen sein, sondern nur als Stream im Internet

WTCR 2018: Münnich präsentiert James Thompson als dritten Fahrer

Update: Routinier James Thompson wird die Europarennen des Tourenwagen-Weltcups einen dritten Honda Civic TCR des deutschen Teams Münnich fahren