Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
25 Tagen
18 Apr.
Rennen in
48 Tagen
09 Mai
Nächstes Event in
66 Tagen
06 Juni
Rennen in
97 Tagen
13 Juni
Rennen in
105 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
118 Tagen
04 Juli
Nächstes Event in
122 Tagen
01 Aug.
Rennen in
153 Tagen
29 Aug.
Rennen in
181 Tagen
12 Sept.
Rennen in
195 Tagen
26 Sept.
Rennen in
209 Tagen
03 Okt.
Nächstes Event in
213 Tagen
10 Okt.
Rennen in
223 Tagen
24 Okt.
Rennen in
238 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
245 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
251 Tagen
12 Dez.
Rennen in
286 Tagen
Details anzeigen:

Formel 1 2020: Startzeiten aller Grands Prix nun bekannt

Der Grand Prix von Japan wird 2020 eine Stunde früher starten als im Vorjahr, das hat das Formel-1-Management am Mittwoch bekannt gegeben

geteilte inhalte
kommentare
Formel 1 2020: Startzeiten aller Grands Prix nun bekannt

Bereits am 10. Januar gab Liberty Media die offiziellen Startzeiten für die Grands Prix 2020 bekannt. Allerdings fehlte dabei das Rennwochenende in Japan. Nun ist auch der Plan für Suzuka Anfang Oktober bekannt gegeben worden. Für die deutschsprachigen Fans bedeutet das: Eine Stunde früher aufstehen!

Denn die Startzeit des Rennens am 11. Oktober wurde um eine Stunde auf 13:10 Uhr vorverlegt. In Deutschland wird das Rennen demnach bereits um 6:10 Uhr morgens starten. Damit hat die Formel 1 an insgesamt drei Wochenenden Änderungen vorgenommen.

Zuvor wurde bereits bekannt, dass das Rennen in Großbritannien eine Stunde früher, das Rennen in den USA eine Stunde später starten werden. Die beiden Freitagstrainings in Japan werden um eine Stunde später als im Vorjahr beginnen.

Grand Prix Startzeit - Ortszeit Startzeit - MEZ/MESZ
Australia Australien 16:10 Uhr

6:10 Uhr

Bahrain Bahrain 18:10 Uhr 16:10 Uhr
Vietnam Vietnam 14:10 Uhr 9:10 Uhr
China China 14:10 Uhr 8:10 Uhr
Netherlands Niederlande 15:10 Uhr 15:10 Uhr
Spain Spanien 15:10 Uhr 15:10 Uhr
Monaco Monaco 15:10 Uhr 15:10 Uhr
Azerbaijan Aserbaidschan 16:10 Uhr 14:10 Uhr
Canada Kanada 14:10 Uhr 20:10 Uhr
France Frankreich 15:10 Uhr 15:10 Uhr
Austria Österreich 15:10 Uhr 15:10 Uhr
United Kingdom Großbritannien 15:10 Uhr 16:10 Uhr
Hungary Ungarn 15:10 Uhr 15:10 Uhr
Belgium Belgien 15:10 Uhr 15:10 Uhr
Italy Italien 15:10 Uhr 15:10 Uhr
Singapore Singapur 20:10 Uhr 14:10 Uhr
Russian Federation Russland 14:10 Uhr 13:10 Uhr
Japan Japan 13:10 Uhr 6:10 Uhr
United States USA 14:10 Uhr 20:10 Uhr
Mexico Mexiko 13:10 Uhr 20:10 Uhr
Brazil Brasilien 14:10 Uhr 18:10 Uhr
United Arab Emirates Abu Dhabi 17:10 Uhr 14:10 Uhr

Weitere Artikel zur F1-Saison 2020:

Fernando Alonso meint: Kenne Lewis Hamiltons Schwäche

Vorheriger Artikel

Fernando Alonso meint: Kenne Lewis Hamiltons Schwäche

Nächster Artikel

Ex-Ferrari-Pilot: 2020 wird entscheidendes Jahr für Vettel

Ex-Ferrari-Pilot: 2020 wird entscheidendes Jahr für Vettel
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Urheber Maria Reyer