Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland

In der Formel-1-Saison 2023 ist Fernando Alonso auf Aston Martin der gefeierte Held. Aber das war nicht immer so. "Er war politisch sehr unglücklich unterwegs", sagt Formel-1-Legende Gerhard Berger, denn: "Er war zur falschen Zeit zu vorlaut."

Bei "Sport & Talk aus dem Hangar-7" spricht Berger nicht nur über die aktuelle Situation von Alonso als Red-Bull-Jäger, sondern analysiert auch die Lage der Nation der beiden anderen Verfolgerteams: Mercedes und Ferrari.

Video-Info
Dauer
07:19
Datum
29.06.2023
Rennserie
Event
Spielberg
Fahrer
Teams

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland