DTM
R
Spa
01 Aug.
-
02 Aug.
Nächstes Event in
24 Tagen
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
37 Tagen
E-Sport
07 Juni
-
07 Juni
Event beendet
13 Juni
-
14 Juni
Event beendet
VLN
27 Juni
-
27 Juni
Event beendet
11 Juli
-
11 Juli
Event beendet
Formel E
R
Berlin 1
05 Aug.
-
05 Aug.
Nächstes Event in
28 Tagen
R
Berlin 2
06 Aug.
-
06 Aug.
Nächstes Event in
29 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächstes Event in
36 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächstes Event in
134 Tagen
Superbike-WM
31 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
23 Tagen
R
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
30 Tagen
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
58 Tagen
R
Türkei
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
78 Tagen
NASCAR Cup
05 Juli
-
05 Juli
Event beendet
R
12 Juli
-
12 Juli
Rennen in
4 Tagen
MotoGP
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
9 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächstes Event in
16 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
66 Tagen
IndyCar
02 Juli
-
04 Juli
Event beendet
R
Elkhart Lake
10 Juli
-
12 Juli
Quali 1 in
3 Tagen
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Event beendet
R
Spielberg 2
09 Juli
-
12 Juli
FT1 in
2 Tagen
Details anzeigen:
Warum Yaco doch nicht dabei ist
Starterliste GT-Masters 2020: Fahrer, Autos und Teilnehmer auf einen Blick
Bentley-Comeback im GT-Masters
Neuer GT-Masters-Kalender steht
Räder im GT-Masters drehen sich wieder: Testfahrten auf Lausitzring

Die On-Off-Beziehung zwischen Yaco Racing und dem GT-Masters geht weiter: Warum das Team nach Neustart doch noch eine Saison abwartet - Vielschichtige Gründe

Mehr als 18.000 PS stehen in der Startaufstellung des GT-Masters 2020 - 33 Fahrzeuge von acht Marken nehmen die verspätete Saison in Angriff

Die Briten sind zurück! Bentley ist ab 2020 wieder im GT-Masters vertreten - T3 Motorsport mit zwei Fahrzeugen und einem neuen Programm

Termine für verspätete Saison des GT-Masters inklusive Rahmenserien TCR, GT4 und Formel 4 bestätigt - Most abgesagt - Neue Termine für Zandvoort und Oschersleben

Erstmals seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie wird im GT-Masters wieder gefahren: Zwei Audi-Teams testeten auf dem Lausitzring - Saisonstart noch ein Weilchen hin

Warum Yaco Racing im GT-Masters 2020 doch nicht dabei ist

Die On-Off-Beziehung zwischen Yaco Racing und dem GT-Masters geht weiter: Warum das Team nach Neustart doch noch eine Saison abwartet - Vielschichtige Gründe

Starterliste GT-Masters 2020: Fahrer, Autos und Teilnehmer auf einen Blick

Mehr als 18.000 PS stehen in der Startaufstellung des GT-Masters 2020 - 33 Fahrzeuge von acht Marken nehmen die verspätete Saison in Angriff

Bentley kehrt mit T3 Motorsport in das GT-Masters zurück

Die Briten sind zurück! Bentley ist ab 2020 wieder im GT-Masters vertreten - T3 Motorsport mit zwei Fahrzeugen und einem neuen Programm

GT-Masters-Saison 2020 beginnt auf dem Lausitzring

Termine für verspätete Saison des GT-Masters inklusive Rahmenserien TCR, GT4 und Formel 4 bestätigt - Most abgesagt - Neue Termine für Zandvoort und Oschersleben

Räder im GT-Masters drehen sich wieder: Testfahrten auf Lausitzring

Erstmals seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie wird im GT-Masters wieder gefahren: Zwei Audi-Teams testeten auf dem Lausitzring - Saisonstart noch ein Weilchen hin

DTM und GT-Masters: Sind gemeinsame Events realistisch?

DTM und GT-Masters könnten ohne Zuschauer mit gemeinsamen Wochenenden Kosten sparen: Wie realistisch dieses Szenario ist

Callaway zeigt neues Design der Corvette C7 GT3-R

Die Corvette C7 GT3-R präsentiert sich für die GT-Masters-Saison 2020 erneut im neuen Farbkleid - Callaway Competition geht erneut auf die Jagd nach Siegen

Kolumne zum GT-Masters-Luxusproblem: Wenn man plötzlich Nummer 1 ist

Ein mögliches Aus für die DTM würde das GT-Masters ab 2021 als deutsche Topserie im Motorsport zurücklassen - Worauf es für den ADAC dann ankäme

Comeback von Wolfgang Hatz: Porsche-LMP1-Vater geht ins GT-Masters

Wolfgang Hatz meldet sich im Motorsport zurück: Mit SSR Performance geht es im GT-Masters an den Start - Christian Engelhart und Michael Ammermüller greifen an

GT-Masters und TCR Germany präsentieren neuen Kalender 2020

Kompakte Saison mit sieben Veranstaltungen zwischen August und Oktober: Das GT-Masters und die TCR Germany haben den Rennkalender für das Jahr 2020 verändert

DMSB beginnt mit Kalenderplanungen für zweite Jahreshälfte

Für die Zeit nach der Coronavirus-Pandemie: Der DMSB erarbeitet einen sehr vorläufigen Terminkalender für die Zeit ab dem 1. Juni

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Mit einer Übersicht alle News über COVID-19 im Blick: Diese Formel-1- und Motorsport Kalender-Termine mussten bereits abgesagt werden oder wackeln

Callaway Competition im GT-Masters mit neuem Fahrerduo

Das dienstälteste Team im GT-Masters will erneut um Titel kämpfen: Markus Pommer bekommt in der Corvette C7 GT3-R mit Jeffrey Schmidt einen neuen Teamkollegen

Coronavirus: ADAC verschiebt Oschersleben in den Oktober

GT-Masters, TCR Germany, GT4 Germany und Formel 4 verlegen die Auftaktveranstaltung wegen COVID-19 in Oschersleben auf Ende Oktober

Ein Jahr nach der Schelte: Yaco Racing kehrt ins GT-Masters zurück

Yaco Racing ist mit dem Audi R8 LMS im GT-Masters zurück - Kehrtwende mit neuen Fahrern nach harscher Kritik an der Rennserie im Vorjahr

Eriksson nach DTM-Aus: Vorfreude auf Bruderduell

Joel Eriksson feierte in der DTM in zwei Jahren einen Sieg und zwei Podestplätze, ehe er von BMW vor die Tür gesetzt wurde: 2020 tritt er erstmals gegen seinen Bruder an

Schnitzer wird Entwicklungsteam für den BMW M4 GT3

Schnitzer Motorsport wird den Nachfolger des BMW M6 GT3 entwickeln - Der M4 GT3 wird ab 2022 auf den Markt kommen

Kolumne: Hat das GT-Masters wirklich seinen Charakter verloren?

Yaco Racing machte im Vorfeld der Saison mit einem spektakulären Statement auf sich aufmerksam - Heiko Stritzke vergleicht das GT-Masters 2019 mit dem von 2007

Timo Bernhard über Rücktritt: "Zeit für den nächsten Schritt"

Im Interview erklärt Timo Bernhard, warum jetzt der richtige Zeitpunkt für das Ende seiner Rennfahrer-Karriere gekommen ist und was er mit seinem Team vorhat

39 GT3-Fahrzeuge für GT-Masters 2020 genannt

23 Teams mit 39 Fahrzeugen haben sich für das GT-Masters 2020 eingeschrieben - WRT erstmals am Start - Alle Rennen live bei Sport1

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.