WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächstes Event in
36 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächstes Event in
134 Tagen
Details anzeigen:
Zuschauer erlaubt, Verkauf gestoppt
Le Mans 1969: Die seltsame Wahrheit
Kommt LMDh erst 2023?
21.500 Euro für COVID-19-Impfstoff
Zanardis Chefarzt spricht nach OP

Die 24 Stunden von Le Mans 2020 werden mit Zuschauern stattfinden, allerdings ist der Verkauf von Eintrittskarten mit sofortiger Wirkung gestoppt

Le Mans 1969 war in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein, nicht zuletzt dank des engen Rennens zwischen Ford und Porsche, das Steve McQueen inspirierte

Das neue LMP2-basierte Regelwerk könnte sich um ein Jahr verspäten - IMSA-Teams befürworten spätere Einführung - Wie reagiert die WEC?

Zusammen mit der Stiftung von Prinzessin Charlene von Monaco haben die 24h Le Mans virtuell Spenden für die Coronavirus-Forschung gesammelt - Dank vom ACO-Präsident

Alex Zanardis Chefarzt spricht über die Operation am Freitagabend: Es kann jederzeit ernst werden, aber Hoffnung auf Stabilisierung binnen zehn Tagen

24h Le Mans 2020 mit reduzierter Zuschauerzahl, Ticketverkauf gestoppt

Die 24 Stunden von Le Mans 2020 werden mit Zuschauern stattfinden, allerdings ist der Verkauf von Eintrittskarten mit sofortiger Wirkung gestoppt

24h Le Mans 1969: Als die Wahrheit seltsamer war als die Fiktion

Le Mans 1969 war in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein, nicht zuletzt dank des engen Rennens zwischen Ford und Porsche, das Steve McQueen inspirierte

IMSA-Teams drücken auf die Bremse: Kommt LMDh erst 2023?

Das neue LMP2-basierte Regelwerk könnte sich um ein Jahr verspäten - IMSA-Teams befürworten spätere Einführung - Wie reagiert die WEC?

24h Le Mans virtuell: 21.500 Euro für Impfstoffforschung gegen COVID-19

Zusammen mit der Stiftung von Prinzessin Charlene von Monaco haben die 24h Le Mans virtuell Spenden für die Coronavirus-Forschung gesammelt - Dank vom ACO-Präsident

Zanardis Zustand kann sich "langsam bessern oder schlagartig verschlechtern"

Alex Zanardis Chefarzt spricht über die Operation am Freitagabend: Es kann jederzeit ernst werden, aber Hoffnung auf Stabilisierung binnen zehn Tagen

Schlechte Karten für Ginetta: LMDh weiter mit vier Konstrukteuren

Aus den Entscheidungen des FIA-Motorsport-Weltrats geht hervor, dass in der neuen LMDh-Kategorie weiterhin nur vier Chassishersteller erlaubt sein werden

"Unglaubliches Feld": WEC-Chef Neveu bilanziert 24h Le Mans virtuell

Gerard Neveu lässt die virtuellen 24 Stunden von Le Mans Revue passieren, indem er über Vorbereitung, Ablauf und Lerneffekte spricht

Neuer Zeitplan: 24h Le Mans 2020 finden an vier Tagen statt

Die 24 Stunden von Le Mans werden im Coronavirus-Jahr komprimiert: Statt mittwochs geht es erst donnerstags los - Fast elf Stunden Training am Eröffnungstag!

24h Le Mans virtuell: Über 22 Millionen Aufrufe im TV und Livestream

Die erste Auflage der virtuellen 24 Stunden von Le Mans verzeichnete hohe Einschaltquoten im Fernsehen und Internet und immense Social-Media-Zugriffe

Starterliste 24h Le Mans 2020: Exodus in der GTE-Pro

UPDATE: Sieben LMP1, 26 LMP2, acht GTE-Pro und 21 GTE-Am: Die Teilnehmerliste für die 88. Auflage der 24 Stunden von Le Mans

Fernando Alonso will im Hypercar dritten Le-Mans-Sieg holen

Die Le-Mans-Siege in den Jahren 2018 und 2019 sind nicht genug: Fernando Alonso möchte den Langstrecken-Klassiker ein drittes Mal gewinnen, in einem Hypercar

24h Le Mans virtuell: rFactor erklärt, was bei Verstappen & Alonso schiefging

Marcel Offermans, Chef der rFactor-Entwicklerfirma Studio 397, gibt Einblick in die technischen Hintergründe des virtuellen 24-Stunden-Rennens von Le Mans

Glickenhaus sucht Hypercar-Fahrer per Stellenanzeige

Die Entwicklung des neuen SCG007 für die WEC-Saison 2021 läuft auf Hochtouren - Wer die beiden Hypercars von Glickenhaus fahren wird, ist noch offen

Nico Hülkenberg: Wie ein Formel-1-Star Le Mans gewann

Im Jahr 2015 gewann Ex-Formel-1-Rennfahrer Nico Hülkenberg mit Porsche die 24h von Le Mans - So kam es zum Überraschungssieg des Deutschen

24h Le Mans virtuell: Siege für Rebellion und Porsche - Pech für F1-Stars

Während Verstappen und Co. vom Pech verfolgt sind, gewinnt Rebellion/Williams die virtuellen 24h Le Mans - GTE-Sieg für Porsche - Server sorgt zweimal für Rot

Le Mans 1970 im Detail: Porsche-Premierensieg von Startplatz 15

Der erste Gesamtsieg von Porsche in Le Mans war alles andere als normal: Wie Attwood/Herrmann mit technisch veraltetem Stand triumphierten

Heute vor 50 Jahren: Erster Porsche-Gesamtsieg bei den 24h Le Mans

50 Jahre Porsche-Gesamtsiege bei den 24 Stunden von Le Mans - Als es 1970 mit dem 917 KH endlich klappt, ahnt noch niemand, was für eine Ära eingeläutet wird

Stephane Ratel: "GT3+" als GTE-Nachfolger keine Lösung

Die GTE-Kategorie steht auf immer wackeligeren Füßen, Rufe nach einer Neuauflage der GTE/GT3-Konvergenz werden laut - Warum der GT3-Papst nicht daran glaubt

Montoya reizt die "Triple Crown", aber nicht wegen Alonso

Juan Pablo Montoya erklärt, warum ihn eine Rückkehr zu den 24h Le Mans reizen würde und wie er das virtuelle 24-Stunden-Rennen in diesem Zusammenhang sieht

24h Le Mans virtuell: Übersicht der TV-Übertragungspartner

Vielzahl großer TV-Stationen, darunter Eurosport und ESPN, überträgt Erstauflage der virtuellen 24 Stunden von Le Mans - Motorsport.tv sendet 24 Stunden lang live

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.