Extreme E News

Scheider startet in der Extreme E
Neuer Kalender wegen Ukraine-Krieg
Arbeitsreicher Start in die XE 2022
Extreme H: Rallye mit Wasserstoff
Stunk zw. Sainz und Al-Attiyah

Der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider wird bei den Rennen der Extreme E auf Sardinien erstmals als Einsatzfahrer an den Start gehen

Die Extreme E kann Anfang Mai nicht auf Sardinien fahren: Der Truppenübungsplatz wird wegen des Ukraine-Kriegs für militärisches Training gebraucht

Eine Kollision, eine Strafe und viele gesammelte Informationen: CUPRA erfüllte beim Auftakt der Extrem-E-Saison 2022 die eigenen Erwartungen nicht. Das Team verpasste das Finale, weil es nach einem Zwischenfall zwischen Nasser Al-Attiyah und Carlos Sainz eine Strafe erhielt.

Neben der Extreme E soll es auch bald eine mit Wasserstoff betriebene Meisterschaft geben - Ab 2024 plant Alejandro Agag mit der Extreme H

Eine Kollision beim Extreme-E-Saisonauftakt in Saudi-Arabien sorgt für Stunk zwischen Carlos Sainz und Nasser Al-Attiyah - Beide vertreten ganz andere Meinung

Vom Ersatz- zum Einsatzfahrer: Timo Scheider startet in der Extreme E

Der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider wird bei den Rennen der Extreme E auf Sardinien erstmals als Einsatzfahrer an den Start gehen

Ukraine-Krieg wirbelt Extreme-E-Kalender 2022 durcheinander

Die Extreme E kann Anfang Mai nicht auf Sardinien fahren: Der Truppenübungsplatz wird wegen des Ukraine-Kriegs für militärisches Training gebraucht

Nasser Al-Attiyah und Jutta Kleinschmidt starten mit viel Arbeit in die Extreme-E-Saison 2022

Eine Kollision, eine Strafe und viele gesammelte Informationen: CUPRA erfüllte beim Auftakt der Extrem-E-Saison 2022 die eigenen Erwartungen nicht. Das Team verpasste das Finale, weil es nach einem Zwischenfall zwischen Nasser Al-Attiyah und Carlos Sainz eine Strafe erhielt.

Extreme E bekommt Nachwuchs: Rallye-Serie mit Wasserstoff-Autos geplant

Neben der Extreme E soll es auch bald eine mit Wasserstoff betriebene Meisterschaft geben - Ab 2024 plant Alejandro Agag mit der Extreme H

Kollision in der Extreme E: Mächtig Stunk zwischen Sainz und Al-Attiyah

Eine Kollision beim Extreme-E-Saisonauftakt in Saudi-Arabien sorgt für Stunk zwischen Carlos Sainz und Nasser Al-Attiyah - Beide vertreten ganz andere Meinung

Extreme E Saudi-Arabien 2022: Rosberg-X-Racing gewinnt Saisonauftakt Neom
Mit Video

Extreme E Saudi-Arabien 2022: Rosberg-X-Racing gewinnt Saisonauftakt

McLaren-Überschlag sorgt für Unterbrechung des Finales - Johan Kristoffersson holt mit einem Husarenritt in der letzten Runde noch von Platz drei den Sieg

McLaren stellt sein Extreme-E-Team für die Saison 2022 vor

McLaren hat ihm Rahmen seiner Präsentation für die Saison 2022 das Team und die Lackierung für die Extreme-E-Saison 2022 vorgestellt

Extreme E 2022: Champion Johan Kristoffersson bekommt neue Partnerin

In der Extreme-E-Saison 2022 wollen Mikaela Ahlin-Kottulinsky und Johan Kristoffersson den Titel für das Team von Nico Rosberg verteidigen

Extreme E 2022: Dakar-Sieger Nasser Al-Attiyah ersetzt Ekström bei Abt-Cupra

Der viermalige Rallye-Dakar-Sieger Nasser Al-Attiyah ersetzt bei Abt-Cupra Mattias Ekström und wird 2022 in der Extreme E Teamkollege von Jutta Kleinschmidt

Extreme E 2022: Gutierrez/Loeb greifen wieder für X44 nach dem Meistertitel

Sebastien Loeb und Cristina Gutierrez peilen in der Extreme E 2022 den Meistertitel an - Neben der Rally-Raid-WM steht Loebs zweite komplette Rennserie fest

Kleinigkeiten entscheiden über die Finalisten beim Jurassic-X-Prix

Im am härtesten umkämpften Extreme-E-Event der Saison waren es nur Kleinigkeiten, die den Unterschied zwischen der Qualifikation für das Finale des Jurassic-X-Prix und dem Verpassen des Finales ausmachten

Extreme E 2022: Kalender mit fünf Veranstaltungen geplant

In der zweiten Saison der Extreme E wird es wieder weltweit Rennveranstaltungen geben - Neu sind im Herbst zwei Events in Südamerika

"Die Nerven lagen blank": Großer Jubel nach Zitterpartie bei Team Rosberg

Mit einem Schlammbad feierten Molly Taylor, Johan Kristoffersson und Nico Rosberg den Titelgewinn in der Extreme E: Zuvor hatten sie es spannend gemacht

Extreme E Dorset 2021: Team Rosberg zittert sich zum Titel!

Mit einem vierten Platz beim Jura-X-Prix sichern sich Molly Taylor/Johan Kristoffersson und das Team von Nico Rosberg den ersten Titel der Extreme E

Wegen technischer Probleme: Extreme E verstärkt seine Einheitsautos

Spark wird die Extreme-E-Autos vor dem Saisonfinale in Großbritannien mit neuen Teilen ausstatten - Grund sind viele technische Probleme in der Debütsaison

Extreme E 2022: Abt Cupra XE bekennt sich zu zweiter Saison

Abt Cupra XE tritt auch 2022 in der Extreme E, der Offroad-Rennserie mit Elektro-SUVs, an - Beim Finale 2021 kämpft das Team noch um P3 in der Gesamtwertung

Wie sich Teams in der Extreme E auf einen X-Prix vorbereiten

Die Rennen der Extreme E finden an einzigartigen Orten statt: von den Wüstendünen in Saudi-Arabien bis hin zu Gletscherflussbetten in Grönland. Die Vorbereitung auf jede Veranstaltung ist eine große Herausforderung für die Teilnehmer der vollelektrischen Offroad-Serie

Nach mehreren Unfällen: Stephane Sarrazin verliert Extreme-E-Cockpit

Vor dem Saisonfinale der Extreme E in Großbritannien wird Stephane Sarrazin bei Veloce durch Lance Woolridge ersetzt: Jamie Chadwick kehrt ins Cockpit zurück

Darum hat sich PureETCR-Champion Cupra für den elektrischen Motorsport entschieden

Der elektrische Motorsport hat mit der Einführung der Extreme-E-Serie und der Pure-ETCR-Tourenwagen-Meisterschaft Schwung aufgenommen

Warum Saudi-Arabien so stark in den Motorsport investiert

Prinz Abdulaziz, Sportminister Saudi-Arabiens, erklärt, warum sich das Königreich Motorsport-Events wie Formel 1, Formel E, Rallye Dakar und mehr ins Land geholt hat

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.