Muss Verstappen die WM 2021 aberkannt werden?

  geteilte inhalte
  kommentare

Grand Prix von Singapur: Thema diesmal ist nicht nur das Freitagstraining (Bestzeit: Carlos Sainz), sondern ein potenzieller Skandal, der sich rund um Red Bull zusammenbraut.

Hat das Team von Max Verstappen 2021 zu viel Geld ausgegeben? Und wenn ja, welche Strafe könnte es dafür geben? Wir haben uns direkt bei der FIA erkundigt und erfahren: Rein theoretisch könnte Verstappen sogar nachträglich der WM-Titel aberkannt werden!

Außerdem analysiert unser Datenspezialist Kevin Hermann die Longruns beim Freitagstraining, die durchaus positiv sind für Sebastian Vettel (Aston Martin) und wenig aussagekräftig für Mick Schumacher (Haas). Und die Frage aufwerfen: Wie oft wird Nicholas Latifi (Williams) überrundet?

Host Kevin Scheuren und Chefredakteur Christian Nimmervoll führen durch die wichtigsten Ereignisse des Freitags mit Trainings, Interviews und Pressekonferenzen beim Grand Prix von Singapur und klären die spannendsten Fragen neben der Strecke.

Video-Info

Dauer 01:08:11
Datum 01.10.2022
Rennserie Formel 1
Event Singapur
Subevent FT2
Hier verpasst Du keine wichtige News