Motorsport.com startet Newsletter-App!

Ab sofort die besten Schlagzeilen von Motorsport.com auf das Mobiltelefon holen: Motorsport.com bringt eine Newsletter-App an den Start!

Miami, 16. Dezember 2015 – Motorsport.com, ein internationales Netzwerk für Motorsport-Berichterstattung mit weltweit 15 Niederlassungen, hat heute eine Ergänzung seines Multimedia-Angebots vorgestellt: Das Unternehmen bringt eine neu entwickelte App an den Start, die unter dem Namen „Motorsport.com News Digest“ firmiert.

„Die Motorsport.com News Digest App ist ein Teil unseres Innovationsprogramms“, sagt Eric Gilbert, Betriebsleiter bei Motorsport.com. „Mobil abrufbare Inhalte und soziale Netzwerke werden immer wichtiger. Mit unserer App tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und bauen gleichzeitig unsere digitale Motorsport-Plattform aus.“

„Unsere Webseite Motorsport.com ist schon jetzt technisch flexibel und passt sich ohne Schwierigkeiten an jedes Endgerät an. Es war uns allerdings ein Anliegen, eine App zu entwickeln, die über das normale Abrufen von Onlineinhalten hinausgeht“, erklärt Gilbert. „Wir wollten eine App mit einmaligen Eigenschaften und Inhalten, die nur dort zu finden sind. Der Nutzer kann in der App beispielsweise selbst festlegen, welche Benachrichtigungen er erhalten will.“

„Die Motorsport.com-App kann all das und noch viel mehr: Zweimal am Tag kann ein Newsletter abgerufen werden – vormittags und abends. Damit zielen wir auf ein Publikum ab, das tagsüber vielbeschäftigt ist und sich nicht zu jedem Zeitpunkt auf Motorsport.com einwählen kann. Wer dennoch seine tägliche Dosis an Motorsport-Nachrichten erhalten will, wird von der neuen App bestens versorgt.“

Weitere Apps folgen 2016

„Doch das ist nur der Anfang“, sagt Gilbert. „Hierbei handelt es sich um die erste App, der im Jahresverlauf 2016 noch weitere Apps folgen werden. Jede dieser neuen Apps wird spezielle Eigenschaften aufweisen und einen bestimmten Zweck erfüllen.“

Die nun vorgestellte App liefert die wichtigsten Schlagzeilen aus der Welt des Motorsports, von Rennserien wie Formel 1, DTM, MotoGP, NASCAR und Langstrecken-WM bis hin zu VLN und GT-Masters und vielen weiteren Meisterschaften. Videos, Bildergalerien und weitere Multimedia-Inhalte sind ebenfalls in der App enthalten.

Die in Eigenregie vom MotorsportNetwork-Technikteam entwickelte App ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Deutsch, Niederländisch, Chinesisch und Arabisch.

Die App für iPhone, iPad und iPod Touch kann ab iOS-Version 9.0 im Apple-Store (https://itunes.apple.com) heruntergeladen werden. Ab Januar 2016 steht die App auch für Android-Nutzer bei Google Play zur Verfügung.

Über Motorsport.com

Das 1994 gegründete Unternehmen versteht sich als technologisch fortschrittliches Netzwerk von Motorsport-Inhalten und verfügt über einen hervorragenden Distributionsapparat für Video- und Multimedia-Inhalte. Weltweit unterhält Motorsport.com Redaktionsbüros in 15 Ländern und ist derzeit in elf Sprachversionen verfügbar. Berichtet wird an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr.

Webseiten

Motorsport.com

Motor 1

Motorsport TV

World Car Fans

Facebook

Twitter

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Scott Sebastian
Vizepräsident für PR und Marketing
Telefon: +1 312 519 5040
E-Mail: scott.sebastian@motorsport.com

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte Motorsport.com-News