Formel 1
Formel 1
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
12 März
-
15 März
Nächstes Event in
89 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
96 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
110 Tagen
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächstes Event in
124 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächstes Event in
138 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächstes Event in
145 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
159 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
173 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
180 Tagen
R
Le Castellet
25 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
194 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
201 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächstes Event in
215 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
229 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
257 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
264 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
278 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
285 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächstes Event in
299 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
313 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
320 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächstes Event in
334 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächstes Event in
348 Tagen
Details anzeigen:

Video: Inside Grand Prix Kanada 2016

geteilte inhalte
kommentare
Video: Inside Grand Prix Kanada 2016
07.06.2016, 07:30

Die ideale Vorbereitung auf das siebte Rennen der Formel-1-Saison 2016: Inside Grand Prix Kanada blickt voraus auf den Großen Preis von Kanada in Montreal.

Im ersten Teil gibt es wie immer einen kurzen Ausblick auf Land und Leute mit einigen interessanten Informationen zum Gastgeberland Kanada – wo vor langer Zeit erstmals ein Safety-Car in der Formel 1 zum Einsatz gekommen ist. Auch das ist ein Thema in dieser Ausgabe.

 

Inside Grand Prix Kanada beschäftigt sich allerdings auch mit Renault-Fahrer Romain Grosjean und dessen Karriere in der Königsklasse. Außerdem nehmen wir natürlich den Circuit Gilles Villeneuve in Montreal genau unter die Lupe.

Im zweiten Teil sehen wir Bilder von einem der erfolgreichsten Rennfahrer aus Kanada, Jacques Villeneuve, nach dessen Vater die Formel-1-Strecke benannt ist. Technisch wird’s anschließend bei der Erklärung von „Lift & Coast“, ehe zum Schluss der übliche Streifzug durch die sozialen Netzwerke folgt.

 

 

Wie groß ist die Gefahr für Mercedes in der Formel 1 durch Red Bull Racing?

Vorheriger Artikel

Wie groß ist die Gefahr für Mercedes in der Formel 1 durch Red Bull Racing?

Nächster Artikel

Teamchefin: „Die Formel 1 ist kein fairer Wettbewerb mehr“

Teamchefin: „Die Formel 1 ist kein fairer Wettbewerb mehr“
Kommentare laden