Vor 17 Jahren: Michael Schumacher wird 1. Ferrari-Weltmeister seit 1979

Im Herbst 2000 erlöst Michael Schumacher die italienischen Tifosi: Nach 21 Jahren holt er wieder einen Formel-1-Fahrertitel für das Traditionsteam Ferrari. Wir blicken zurück!

Vor 17 Jahren: Michael Schumacher wird 1. Ferrari-Weltmeister seit 1979

8. Oktober 2000, Suzuka: Mit dem Fallen der Zielflagge beim Grand Prix von Japan gibt es kein Halten mehr für Michael Schumacher. Der damals 31-Jährige klopft in der Auslaufrunde wiederholt auf sein Lenkrad, kann es kaum fassen. Doch es ist wahr: Mit seinem Sieg in Suzuka steht "Schumi" vorzeitig als Formel-1-Weltmeister 2000 fest.

Für das italienische Formel-1-Traditionsteam Ferrari geht damit eine 21-jährige Durststrecke zu Ende. Zuletzt hatte Jody Scheckter aus Südafrika im Jahr 1979 einen Fahrer-WM-Titel für die Mannschaft aus Maranello erobert. Seither fuhr Ferrari einem weiteren Titelgewinn hinterher. Und auch Schumacher selbst scheiterte als Ferrari-Pilot mehrfach am ganz großen Erfolg.

Am 8. Oktober 2000 aber passt alles: Schumacher startet von der Pole-Position, verliert die Führung im Rennen jedoch gleich an seinen Titelrivalen Mika Häkkinen im McLaren-Mercedes. Erst im Zuge der Boxenstopps stellen Schumacher und Ferrari die alte Reihenfolge wieder her. Am Ende kreuzt Schumacher 1,837 Sekunden vor Häkkinen die Ziellinie und ist Weltmeister.

Es ist der Beginn der modernen Ferrari-Ära in der Formel 1. Denn die Kombination aus Schumacher und Ferrari steigt endgültig zum Seriensieger auf und dominiert die Rennserie über Jahre hinweg. Nach 2000 sichert sich Schumacher auch 2001, 2002, 2003 und 2004 den Fahrertitel, pulverisiert auf dem Weg dahin praktisch jeden wichtigen Formel-1-Rekord und hat schließlich mehr WM-Titel als jeder andere Formel-1-Pilot vor ihm.

Das ist an diesem 8. Oktober freilich noch Zukunftsmusik. Gefeiert wird in Suzuka trotzdem, als gäbe es kein Morgen – erst auf dem Podium, später in der Ferrari-Box und am Ende auch in den berühmten Blockhütten neben der Strecke und mit etlichen Karaoke-Einlagen von Schumi und seinen Fahrerkollegen.

Hier sind die Bilder zu Schumachers 1. Ferrari-Titelgewinn:

Unter dem Riesenrad von Suzuka fällt die Entscheidung

Unter dem Riesenrad von Suzuka fällt die Entscheidung
1/20

Foto: XPB Images

Michael Schumacher stellt sein Auto auf die Pole-Position

Michael Schumacher stellt sein Auto auf die Pole-Position
2/20

Foto: XPB Images

Er weiß: Mit einem Sieg ist er vorzeitig Weltmeister

Er weiß: Mit einem Sieg ist er vorzeitig Weltmeister
3/20

Foto: XPB Images

Mika Häkkinen ist Schumachers einzig verbliebener WM-Rivale

Mika Häkkinen ist Schumachers einzig verbliebener WM-Rivale
4/20

Foto: XPB Images

Beim Start zwängt sich Häkkinen an Schumacher vorbei

Beim Start zwängt sich Häkkinen an Schumacher vorbei
5/20

Foto: XPB Images

Doch Schumacher lässt nicht locker und bleibt dran

Doch Schumacher lässt nicht locker und bleibt dran
6/20

Foto: XPB Images

Die Boxenstopps bringen ihn zurück an die Spitze

Die Boxenstopps bringen ihn zurück an die Spitze
7/20

Foto: XPB Images

Und am Ende darf Schumi jubeln: Weltmeister 2000!

Und am Ende darf Schumi jubeln: Weltmeister 2000!
8/20

Foto: XPB Images

Mika Häkkinen ist einer der ersten Gratulanten

Mika Häkkinen ist einer der ersten Gratulanten
9/20

Foto: XPB Images

Dann springt Schumacher auf das Siegertreppchen

Dann springt Schumacher auf das Siegertreppchen
10/20

Foto: XPB Images

Schumacher ist nun dreimaliger Weltmeister

Schumacher ist nun dreimaliger Weltmeister
11/20

Foto: XPB Images

Ausgelassen wird auf dem Podium gefeiert

Ausgelassen wird auf dem Podium gefeiert
12/20

Foto: XPB Images

Schumacher leitet eine neue Ferrari-Ära ein

Schumacher leitet eine neue Ferrari-Ära ein
13/20

Foto: XPB Images

Ferrari und ganz Italien sind stolz auf ihren "Michele"

Ferrari und ganz Italien sind stolz auf ihren "Michele"
14/20

Foto: XPB Images

Auch seine Frau Corinna feiert den Titelgewinn vor Ort

Auch seine Frau Corinna feiert den Titelgewinn vor Ort
15/20

Foto: XPB Images

Das komplette Ferrari-Team posiert für die Fotografen

Das komplette Ferrari-Team posiert für die Fotografen
16/20

Foto: XPB Images

Schumacher lässt sich bis in die Abendstunden feiern

Schumacher lässt sich bis in die Abendstunden feiern
17/20

Foto: XPB Images

Und auch das Team holt sich den Applaus der Fans ab

Und auch das Team holt sich den Applaus der Fans ab
18/20

Foto: XPB Images

Die Mechaniker feiern den Triumph auf ihre eigene Weise...

Die Mechaniker feiern den Triumph auf ihre eigene Weise...
19/20

Foto: XPB Images

Und im nächsten Rennen holt Ferrari auch den Herstellertitel

Und im nächsten Rennen holt Ferrari auch den Herstellertitel
20/20

Foto: XPB Images

geteilte inhalte
kommentare
Die schönsten Fotos vom F1-GP Japan in Suzuka: Sonntag

Vorheriger Artikel

Die schönsten Fotos vom F1-GP Japan in Suzuka: Sonntag

Nächster Artikel

Nach F1-Rauswurf: Renault will Palmer unterstützen

Nach F1-Rauswurf: Renault will Palmer unterstützen
Kommentare laden