IndyCar
12 Aug.
Event beendet
28 Aug.
Event beendet
12 Sept.
Event beendet
R
Indianapolis-GP 2
01 Okt.
Training in
1 Tag
Details anzeigen:
präsentiert von:

Endlich bestätigt: September-Termin für Double-Header in Mid-Ohio

geteilte inhalte
kommentare
Endlich bestätigt: September-Termin für Double-Header in Mid-Ohio
Autor:

Spät, aber doch bestätigen die IndyCar-Verantwortlichen, dass am kommenden Wochenende zwei Rennen in Mid-Ohio stattfinden werden

Die finale Bestätigung für den September-Termin des aufgrund von Corona aus dem August verschobenen IndyCar-Wochenendes in Mid-Ohio kommt spät, aber sie liegt vor.

Am Samstag, und somit gerade mal eine Woche vor Trainingsbeginn, bestätigen die IndyCar-Verantwortlichen, dass am kommenden Wochenende vor einer begrenzten Anzahl Zuschauer gefahren wird.

"Die IndyCar-Serie wird nächstes Wochenende auf dem Mid-Ohio Sports Car Course fahren, und zwar einen Double-Header mit Rennen am Samstag, 12. September, und Sonntag, 13. September. Wir freuen uns auf ein aufregendes Rennwochenende auf einer hervorragenden Strecke", heißt es in einem kurzen Statement, auf das lange gewartet worden war.

Das Samstagsrennen ist für 16:30 Uhr Ortszeit (22:30 Uhr MESZ) angesetzt, das Sonntagsrennen für 13:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MESZ).

Im Anschluss an den Double-Header in Mid-Ohio geht die IndyCar-Saison 2020 mit einem Double-Header auf dem Indianapolis-Rundkurs (2./3. Oktober) weiter und schließlich dem aus dem März verschobenen Stadtrennen in St. Petersburg (25. Oktober) zu Ende.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Robert Wickens im Interview über Alonso, Askew, O'Ward bei McLaren SP

Vorheriger Artikel

Robert Wickens im Interview über Alonso, Askew, O'Ward bei McLaren SP

Nächster Artikel

Ferrari-CEO: Interessieren uns für IndyCar, aber nicht für Formel E

Ferrari-CEO: Interessieren uns für IndyCar, aber nicht für Formel E
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie IndyCar
Urheber Mario Fritzsche