FIM Endurance: Vorläufiger Kalender 2017/2018 steht

geteilte inhalte
kommentare
FIM Endurance: Vorläufiger Kalender 2017/2018 steht
Toni Börner
Autor: Toni Börner
24.08.2017, 12:55

Alle Hoffnungen und Erwartungen sind enttäuscht: Spa-Franchorchamps hat es (noch) nicht in den neuen Kalender der Langstrecken-Weltmeisterschaft geschafft.

#94 GMT 94 Yamaha: David Checa
#94 GMT94 YAMAHA, Yamaha R1: David Checa, Niccolo Canepa, Mike Di Meglio
Team von #94 GMT94 YAMAHA, Yamaha R1: David Checa, Niccolò Canepa, Mike Di Meglio
#94 GMT94 YAMAHA, Yamaha R1: David Checa, Niccolò Canepa, Mike Di Meglio
#5 F.C.C. Tsr Honda: Josh Hook, Dominique Aegerter, Randy De Puniet
#21 Yamaha Factory Racing Team: Katsuyuki Nakasuga, Alex Lowes, Michael van der Mark
#111 Honda Endurance Racing, Honda: Julien da Costa, Sebastien Gimbert, Freddy Foray
#8 Bolliger Team Switzerland, Kawasaki: Horst Saiger, Roman Stamm, Michael Savary

Die Macher der FIM Endurance World Championship, der Motorrad-Langstrecken-Weltmeisterschaft, haben den neuen Terminkalender für die Jahresübergreifende neue Saison 2017/2018 bekannt gegeben.

Dabei sind Überraschungen nur in enttäuschender Form eingetreten: Das angeprangerte und angestrebte Comeback der 24 Stunden von Spa Franchorchamps hat es noch nicht in den Kalender geschafft.

Aus Insider-Kreisen ist auch zu vernehmen, dass die Kosten für die Umbauarbeiten für eine Erlangung einer Motorrad-Homologation auf der belgischen Traditionsstrecke alles übersteigen würden. Es bleibt daher für den Moment wohl doch mehr der Wunsch Vater des Gedanken, dort wieder zu fahren.

Stattdessen bleibt das Championat bestehend aus 5 Events auf 5 Strecken in 4 Ländern und auf 2 Kontinenten nahezu unverändert. Den Auftakt bildet der Bol d'Or mit den 24 Stunden von Le Castellet am 16./17. September.

Auch Oschersleben in Deutschland bleibt das 8 Stunden WM-Rennen erhalten. Hierfür ist der Termin der Samstag, der 09. Juni 2018.

Kalender FIM Endurance World Championship 2017/2018

Termin

Strecke

16.09. - 17.09. 2017

24h "Bol d'Or" Le Castellet

21.04. - 22.04. 2018

24h Le Mans

12.05. 2018

8h Slovakia Ring

09.06. 2018

8h Oschersleben

29.07. 2018

8h Suzuka

 

Nächster Artikel
8h Suzuka - Pol Espargaro: Mein Streckenrekord wird nächstes Jahr gebrochen!

Vorheriger Artikel

8h Suzuka - Pol Espargaro: Mein Streckenrekord wird nächstes Jahr gebrochen!

Nächster Artikel

FIM Endurance 2017/2018: YART Yamaha weiter mit Parkes, Fritz und Nozane

FIM Endurance 2017/2018: YART Yamaha weiter mit Parkes, Fritz und Nozane
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie FIM Endurance
Urheber Toni Börner