MotoGP 2017
Topic

MotoGP 2017

MotoGP-Test Sepang: Attacke an Tag 3 mit Vinales an der Spitze

Am dritten und letzten Tag des Offiziellen MotoGP-Tests in Sepang purzelten die Zeiten. 15 Fahrer lagen am Ende innerhalb von einer Sekunde.

MotoGP-Test Sepang: Attacke an Tag 3 mit Vinales an der Spitze
Dani Pedrosa, Repsol Honda Team
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Scott Redding, Octo Pramac Racing
Cal Crutchlow, Team LCR Honda
Jorge Lorenzo, Ducati Team

Dabei war es Yamaha-Neuling Maverick Vinales, der sich in 1:59,368 Minuten die Bestzeit sicherte. Er blieb um 0,138 Sekunden vor dem amtierenden Weltmeister Marc Marquez auf der Werks-Honda, Andrea Dovizioso brachte mit 0,185 Sekunden mit der Ducati einen dritten Hersteller in die Top-3.

Lebenszeichen von Dani Pedrosa: Der Spanier und Teamkollege von Marquez landete auf dem vierten Rang und blieb 11 Tausendstelsekunden vor Valentino Rossi.

Weiterhin stark war auch Alvaro Bautista auf der Aspar-Ducati, der bis auf 0,260 Sekunden an Vinales' Zeit heran kam und sich auf dem sechsten Platz klassierte. Ducati-Edel-Tester Casey Stoner wurde Siebter und blieb weitere 11 Tausendstel hinter Bautista. Cal Crutchlow (Honda), Jorge Lorenzo (Ducati) und Johann Zarco (Yamaha) rundeten die Top Ten ab.

Als Elfter schaffte es der gestrige schnellste Andrea Iannone heute nicht unter die Marke von 2:00 Minuten, blieb 45 Tausendstel darüber. Sein Teamkollege Alex Rins holte den zwölften Tagesrang vor der besten Aprilia, gefahren von Aleix Espargaró, und Danilo Petrucci auf der Pramac-Ducati.

Jonas Folger war als 15. der Letzte, der unter einer Sekunde Rückstand auf die Spitze bleiben konnte. Er kam auf eine Zeit von 2:00,312 Minuten und blieb 0,944 Sekunden hinter der Tagesbestzeit.

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP-Test Sepang: Valentino Rossi lobt neuen Yamaha-Rahmen
Vorheriger Artikel

MotoGP-Test Sepang: Valentino Rossi lobt neuen Yamaha-Rahmen

Nächster Artikel

MotoGP-Test in Sepang: Das Ergebnis in Bildern

MotoGP-Test in Sepang: Das Ergebnis in Bildern
Kommentare laden