SUPER GT exklusiv im Livestream: Das Rennen in Buriram

Die SUPER GT macht Station in Thailand: Das Auslandsrennen außerhalb Japans am Sonntag um 9:45 Uhr MESZ exklusiv im Livestream!

SUPER GT exklusiv im Livestream: Das Rennen in Buriram

Motorsport.tv und Motorsport-Total.com präsentieren die SUPER GT 2019 im Livestream! Als exklusiver Rechteinhaber zeigt das Motorsport Network die Rennen des japanischen Pendants zur DTM mit englischem Kommentar in voller Länge. Start ist am Sonntag, den 30. Juni, um 9:45 Uhr MESZ. Das Rennen geht über 300 Kilometer, also etwa 100 Minuten.

Das Highlight ist die GT500-Klasse: Nach drei von acht Rennen ist das Titelrennen völlig offen. Honda und Lexus haben bereits gewonnen. Nissan wartet noch auf den ersten Saisonsieg, hat aber mit Tsugio Matsuda und Ronnie Quintarelli vom Nismo-Team zwei Eisen auf Platz zwei der Meisterschaft.

Als Tabellenführer reisen Yuji Tachikawa und Hiroaki Ishiura vom Cerumo-Team nach Thailand, doch momentan liegen fünf Teams an der Tabellenspitze dicht zusammen - drei Paarungen von Lexus und jeweils eine von Nissan und Honda.

Das Buriram United Super GT Race findet 2019 zum letzten Mal statt. Im kommenden Jahr wird die SUPER GT nach sechs Editionen in Thailand wieder nach Malaysia zu ihrer Auslandsstation zurückkehren.

Mit Bildmaterial von Masahide Kamio.

geteilte inhalte
kommentare
Fotostrecke Super GT 2019: Teams und Fahrer der GT500

Vorheriger Artikel

Fotostrecke Super GT 2019: Teams und Fahrer der GT500

Nächster Artikel

Wegen BoP: Le-Mans-Sieger starten nicht in Suzuka

Wegen BoP: Le-Mans-Sieger starten nicht in Suzuka
Kommentare laden