DTM
R
Zolder
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächstes Event in
57 Tagen
R
Lausitzring
15 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
78 Tagen
Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
2. Training in
2 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
18 März
-
20 März
Nächstes Event in
20 Tagen
Superbike-WM
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
15 Tagen
Rallye-WM
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
R
12 März
-
15 März
Nächstes Event in
14 Tagen
NASCAR Cup
21 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
R
Fontana
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
2 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
FT1 in
8 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
21 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
100 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
15 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
36 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
FT1 in
15 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
21 Tagen
W-Series
R
Sankt Petersburg
29 Mai
-
30 Mai
Nächstes Event in
92 Tagen
R
Anderstorp
12 Juni
-
13 Juni
Nächstes Event in
106 Tagen
Details anzeigen:
Austin Dillon
United States
Fahrer

Austin Dillon

1990-04-27 (Alter 29)
3

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
27 Artikel
Alle Filter löschen
Austin Dillon
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste
26.12.2018

Youngsters in legendären Startnummern: Die Ziele der neuen Generation

Austin Dillon startet seit der Saison 2014 in der legendären Startnummer 3 – Daniel Hemric wird mit der Nummer 8 sein Cup-Debüt geben – Ihr Ziel ist der Titel

Die NASCAR-Saison 2018 in Bildern

Ausführlicher Rückblick auf die insgesamt 38 Rennen der NASCAR Cup-Saison 2018 mit den besten Fotos der wichtigsten Szenen und Penske-Pilot Joey Logano als Champion

NASCAR Playoff-Vorschau 2018: Die Fahrer

Vom 16. September bis zum 18. November wird in den Playoffs der Champion der Monster Energy NASCAR Cup Series 2018 ermittelt. Wir stellen die 16 Fahrer im Detail vor.

Die 16 Playoff-Teilnehmer im Monster Energy NASCAR Cup 2018

16 Teilnehmer kämpfen in den Playoffs der Monster Energy NASCAR Cup Series 2018 um den Titel. Wir stellen die Fahrer und ihre Fahrzeuge vor!

NASCAR-Saisonhalbzeit 2018: Nur sieben Sieger sorgen für Kritik

Die laufende Saison der höchsten NASCAR-Liga präsentiert sich nach 18 von 36 Rennen ungewöhnlich unausgeglichen.

Dillon vs. Almirola: Die Stimmen zur letzten Runde des Daytona 500

Austin Dillon und Aric Almirola schildern die letzte Runde des Daytona 500, die für den einen in der Victory Lane, für den anderen in der Mauer endete.

Mit Earnhardt-Move: Austin Dillon gewinnt wildes Daytona 500

20 Jahre nach Dale Earnhardt setzt sich Austin Dillon beim turbulenten NASCAR-Auftakt 2018 durch, nachdem er den Spitzenreiter in der letzten Runde aus dem Weg räumt.

Alle Sieger der NASCAR-Saison 2017

Von Daytona bis Homestead: Die Sieger aller 36 Punkterennen der Monster Energy NASCAR Cup Series 2017 im Überblick!

NASCAR: Austin Dillon holt 1. Sieg bei Spritpoker in Charlotte

Beim längsten Rennen im NASCAR-Kalender holt sich Austin Dillon im Childress-Chevrolet mit der Startnummer 3 seinen 1. Cup-Sieg.

NASCAR in Texas: Austin Dillon erkämpft die Pole-Position

Mit einer starken Leistung im Zeittraining erkämpfte sich Chevrolet-Fahrer Austin Dillon die Pole-Position für das NASCAR-Rennen in Texas.

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Regeln

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die Regeln für die stufenweise Eliminierung im Detail vor.

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Strecken

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die zehn Strecken im Detail vor.

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Teams

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die acht Teams im Detail vor.

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Fahrer

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die 16 Fahrer im Detail vor.

Das sind die 16 Chase-Teilnehmer im NASCAR Sprint-Cup 2016

16 Piloten kämpfen in den NASCAR-Playoffs um den Titel: Wir stellen die Chase-Teilnehmer und ihre Fahrzeuge vor!

Xfinity-Kracher in Bristol: Austin Dillon staubt den Sieg ab

Weil sich Brad Keselowski, Kyle Busch und Ty Dillon gegenseitig im Weg stehen, kommt Austin Dillon beim Xfinity-Rennen in Bristol mit ganzen vier Führungsrunden zum Sieg.

Top 20: NASCAR-Piloten mit den meisten Fanartikel-Verkäufen 2016

NASCAR hat die Rangliste für die Fanartikel-Verkäufe an den Rennstrecken im ersten Halbjahr 2016 herausgegeben. Hier sind die Top 20 der beliebtesten Fahrer im Trackside Superstore!

Halbzeitanalyse: Die etwas andere NASCAR-Saison

Es ist Halbzeit im NASCAR-Zirkus, 18 von 36 Saisonrennen sind gefahren. Zeit für eine ausführliche Halbzeitanalyse mit einer neuen Gemenge-Lage.

Die Polesitter der NASCAR-Saison 2016

Diese Fahrer fuhren im Verlauf der NASCAR Sprint-Cup-Saison 2016 auf die Pole-Position!

Kurios: Fünfmal die gleiche Ausfallursache

Ein Phoenix-Fazit: Es gab zwar nur fünf Ausfälle, aber immer aus dem gleichen Ausfallgrund.

Xfinity: Kyle Busch dominiert auch in Phoenix

Drei Starts, drei deutliche Siege: Kyle Busch mischt die Xfinity-Serie auf – dreimal Gibbs-Toyota auf den ersten drei Plätzen.

Erste NASCAR-Strafen: Sperre im Truex-Team

Furniture Row Racing und Richard Childress Racing sind die ersten Sprint-Cup-Teams, die in der neuen Saison 2016 bestraft worden sind.

Fotostrecke: NASCAR-Sprint-Cup-Starterfeld 2016

Die Autos und Gesichter der Saison 2016 im NASCAR Sprint-Cup.

Es geht los: Alle Infos zum Sprint Unlimited at Daytona

Die NASCAR-Saison 2016 beginnt: Erste Station ist das Sprint Unlimited at Daytona mit 25 Piloten und einem satten Siegerscheck.