DTM
R
Zolder
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächstes Event in
63 Tagen
R
Lausitzring
15 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
84 Tagen
Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
Nächstes Event in
6 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
1. Training in
2 Tagen
18 März
-
20 März
Nächstes Event in
26 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
7 Tagen
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
21 Tagen
Rallye-WM
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
R
12 März
-
15 März
Nächstes Event in
20 Tagen
NASCAR Cup
08 Feb.
-
17 Feb.
Event beendet
R
Las Vegas
21 Feb.
-
23 Feb.
Nächstes Event in
13 Stunden
:
02 Minuten
:
19 Sekunden
MotoGP
05 März
-
08 März
1. Training in
14 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
27 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
106 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
21 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
42 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
1. Training in
21 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
27 Tagen
W-Series
R
Sankt Petersburg
29 Mai
-
30 Mai
Nächstes Event in
98 Tagen
R
Anderstorp
12 Juni
-
13 Juni
Nächstes Event in
112 Tagen
Details anzeigen:
Jordan Taylor
United States
Fahrer

Jordan Taylor

1991-05-10 (Alter 28)
3

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
11 Artikel
Alle Filter löschen
Jordan Taylor
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

24h Daytona 2019: Cadillac mit Alonso & Co. siegt nach Abbruch

Cadillac DPi des Wayne-Taylor-Teams gewinnt mit Alonso/Kobayashi/Taylor/van der Zande die vorzeitig abgebrochenen 24 Stunden Daytona 2019 - BMW siegt für Charly Lamm

Fernando Alonso kritisiert Daytona-BoP: Chancenlos gegen Mazda

Fernando Alonso startet bei den 24 Stunden von Daytona aus der dritten Reihe - Doch der große Rückstand von Cadillac auf Mazda und Acura gefällt ihm gar nicht

Kamui Kobayashi wird Teamkollege von Alonso bei den 24h Daytona 2019

Die Wayne-Taylor-Mannschaft bedient sich weiter fleißig bei Toyota: Neben Fernando Alonso wird auch Kamui Kobayashi die Reise nach Daytona Beach antreten.

24h Le Mans 2017: So bewerten Aston Martin und Corvette das irre Finish

Am Ende entschieden Sekundenbruchteile über den Sieg in der Klasse LMGTE-Pro bei den 24h Le Mans 2017: So haben Aston Martin und Corvette die spannende Schlussphase erlebt.

12h Sebring: 2. IMSA-Saisonsieg für Wayne Taylor Racing

Nach den 24h Daytona kämpften die Cadillac-Teams von Wayne Taylor und Action Express auch bei den 12h Sebring um den Sieg – mit dem besseren Ende erneut für die Taylor-Truppe.

Daytona-Sieger Taylor, Taylor, Angelelli, Gordon: "Unbedingt gewinnen"

Nicht zuletzt dank des beherzten Einsatzes von Schlussfahrer Ricky Taylor gibt es im Lager von Wayne Taylor Racing nach den 24 Stunden von Daytona aus unterschiedlichen Gründen Riesenjubel.

24h Daytona: Wayne Taylor Racing siegt im beinharten Cadillac-Duell

Ricky Taylor, Jordan Taylor, Max Angelelli und Jeff Gordon sind die Sieger der 55. Auflage eines 24-Stunden-Rennens in Daytona – Ford gewinnt packendes GTLM-Finish.

Jeff Gordon fährt bei den 24 Stunden von Daytona den neuen Cadillac-Prototyp

Der viermalige NASCAR-Cup-Champion Jeff Gordon wird bei den 24 Stunden von Daytona 2017 für Wayne Taylor Racing einen neuen Cadillac Dpi-V.R. fahren.

Top 10: Fotos der Woche (KW 23)

Die zehn besten Motorsportfotos der Woche aus aller Welt von unseren preisgekrönten Fotografen.

IMSA Detroit: Zweiter Saisonsieg für die Taylor-Brothers

Ricky und Jordan Taylor gewinnen im Corvette-DP von Wayne Taylor Racing nach Long Beach auch beim Chevy-Heimspiel in Detroit – Dodge Viper siegt in einziger GT-Klasse.

IMSA Long Beach: Erster Saisonsieg für die Taylor-Brothers

Ricky und Jordan Taylor gewinnen das IMSA-Rennen in Long Beach vor beiden Action-Express-Autos – Porsche-Sieg in GT-Klasse nach späten Dramen.