MotoGP
24 Juli
Event beendet
02 Aug.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
18 Sept.
Event beendet
09 Okt.
Nächstes Event in
16 Tagen
R
Aragon 1
16 Okt.
Nächstes Event in
23 Tagen
R
Aragon 2
23 Okt.
Nächstes Event in
30 Tagen
R
Valencia 1
06 Nov.
Nächstes Event in
44 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
51 Tagen
20 Nov.
Nächstes Event in
58 Tagen
Details anzeigen:

Keine MotoGP auf DAZN: Streaming-Dienst lässt Jerez-Wochenende aus

geteilte inhalte
kommentare
Keine MotoGP auf DAZN: Streaming-Dienst lässt Jerez-Wochenende aus
Autor:

Eigentlich wollte DAZN die MotoGP-Saison auch 2020 streamen, doch mit Beginn der ersten Trainings am Freitag wurde klar, dass das offenbar nicht mehr der Fall ist

Verwirrung um die Live-Übertragung der MotoGP in Deutschland: Noch Anfang des Jahres hatte der Streaming-Dienst DAZN verkündet, die Motorrad-WM wie im Vorjahr auch 2020 zu zeigen. Von einem umfangreichen Rechtepaket für alle WM-Klassen plus MotoE war die Rede. Doch die Ernüchterung kam an diesem Freitag.

Denn wer die ersten Trainings von Moto3, Moto2 und MotoGP auf DAZN verfolgen wollte, wurde enttäuscht. Anders als erwartet fand keine Übertragung statt, was in den sozialen Netzwerken für verwunderte Nachfragen sorgte. Die meisten Fans waren von einer regulären Übertragung ausgegangen, da von offizieller Seite bis dahin nichts Gegenteiliges kommuniziert worden war.

Im Internet kursierten lediglich Screenshots von Antworten des Kundendienstes. Dort hieß es: "Es steht aktuell noch nicht fest, ob wir das kommende MotoGP-Rennen übertragen werden." Entsprechende Neuigkeiten werde man auf Facebook und Twitter bekanntgeben.

An anderer Stelle schrieb das Help-Center von DAZN auf Twitter: "Aktuell haben wir keine Rechte mehr an der MotoGP. Sollte sich jedoch noch etwas ändern, werden wir das natürlich kommunizieren." Man schien im Hintergrund also weiter Gespräche zu führen - mit offenem Ausgang. Das verwunderte vor allem deshalb, weil man den Saisonauftakt in Katar im März, wenn auch ohne MotoGP, noch live gestreamt hatte.

Gegen 13 Uhr erfolgte ein erstes Statement auf dem offiziellen Twitter-Account von DAZN Deutschland. Dort teilte man mit: "Leider können wir Euch noch nicht sicher sagen, ob wir die MotoGP an diesem Wochenende zeigen werden. Sobald wir mehr wissen, lassen wir es Euch sofort wissen." Mittlerweile ist klar, dass es keine Übertragung geben wird.

 

Am Abend meldete sich DAZN erneut via Twitter und bestätigte die endgültige Absage: "Leider werden wir die MotoGP dieses Wochenende nicht zeigen können. Ab dem nächsten Wochenende werden wir die Berichterstattung aber wieder wie gewohnt aufnehmen." Warum der Grand Prix von Spanien ausgelassen wird, bleibt unklar.

Alternativ können Zuschauer die MotoGP in Jerez bei ServusTV oder im offiziellen Stream der Dorna auf MotoGP.com verfolgen.

Die Trainings am Freitag und Samstagvormittag sowie die Warm-ups am Sonntag werden nicht im TV gezeigt. Sie sind über den ServusTV-Stream (allerdings nur in Österreich) oder die MotoGP-Website empfangbar. Einen deutschen Kommentar gibt es dafür nicht. Eine ausführliche Übersicht der MotoGP-Übertragung am Wochenende finden Sie hier.

Update 13 Uhr: Auf seinem offiziellen Twitter-Account teilt DAZN Deutschland mit: "Leider können wir Euch noch nicht sicher sagen, ob wir die MotoGP an diesem Wochenende zeigen werden. Sobald wir mehr wissen, lassen wir es Euch sofort wissen."

Update 20 Uhr: DAZN schafft klare Fronten und teilt auf Twitter mit, dass es die MotoGP in Jerez an diesem Wochenende nicht zeigen wird. "Ab dem nächsten Wochenende werden wir die Berichterstattung aber wieder wie gewohnt aufnehmen." Warum der Grand Prix von Spanien ausgelassen wird, bleibt unklar.

Mit Bildmaterial von DAZN.

"Fast unfahrbar": Darum war Aprilia am Freitag schlechter als im Jerez-Test

Vorheriger Artikel

"Fast unfahrbar": Darum war Aprilia am Freitag schlechter als im Jerez-Test

Nächster Artikel

MotoGP-Liveticker: Spannende und dramatische Qualifyings in Jerez

MotoGP-Liveticker: Spannende und dramatische Qualifyings in Jerez
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Urheber Juliane Ziegengeist