Topic

Chase: NASCAR-Titelkampf 2016

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
17 Artikel
Alle Filter löschen
Chase: NASCAR-Titelkampf 2016
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...
Datum

Aktuelle News zu Chase: NASCAR-Titelkampf 2016

Raster
Liste

NASCAR-Finale in Homestead: Die Stimmen zum dramatischen Titelkampf

Crash Edwards/Logano und 7. Titel für Johnson: Wie dramatisch der Kampf um den NASCAR Sprint-Cup-Titel 2016 ausgefochten wurde und was die Beteiligten sagen.

Dramatischer 7. NASCAR-Titel für Johnson nach Crash Edwards vs. Logano

Weil Carl Edwards und Joey Logano beim Saisonfinale in Homestead kollidieren, staubt Jimmie Johnson ab und holt seinen 7. NASCAR-Titel.

Vor dem NASCAR-Finale in Homestead: Das sagen die 4 Titelkandidaten

Joey Logano, Jimmie Johnson, Carl Edwards und Kyle Busch geben sich vor dem entscheidenden Chase-Rennen der NASCAR Sprint-Cup-Saison 2016 (noch) entspannt.

Drama in Phoenix: Logano siegt, Kyle Busch klaut Kenseth das Finalticket

Während Joey Logano mit Sieg in Phoenix das Ticket für das NASCAR-Finale in Homestead sicherstellt, verliert Matt Kenseth eben dieses bei einer Kollision in der Verlängerung des Rennens.

Unter Texas-Regen: Sieg und NASCAR-Finaleinzug für Carl Edwards

Carl Edwards (Gibbs-Toyota) ist der Sieger des um knapp 6 Stunden verzögerten und vorzeitig abgebrochenen 8. Chase-Rennens 2016 – 2 Finalteilnehmer werden noch gesucht.

Dank Tempo und Glück in Martinsville: Jimmie Johnson im NASCAR-Finale

Jimmie Johnson hat seinen 9. Martinsville-Sieg und damit das Ticket für die NASCAR Championship-Round 2016 in Homestead in der Tasche.

NASCAR: Joey Logano sichert Verbleib im Chase mit Talladega-Sieg

Während Joey Logano das Restrictor-Plate-Rennen in Talladega gewonnen hat und damit im NASCAR-Titelkampf verbliebt, hat sich Denny Hamlin gerade so gerettet. 4 andere Fahrer müssen sich verabschieden.

NASCAR: Kevin Harvick dank Kansas-Sieg eine Chase-Runde weiter

Eine Woche nach der Pleite in Charlotte fährt Kevin Harvick in Kansas City zum Sieg und zieht damit als 2. Fahrer sicher in die "Round of 8" des Chase im NASCAR Sprint-Cup 2016 ein.

Favoritensterben beim 4. Chase-Rennen: Jimmie Johnson siegt in Charlotte

Triumph für Jimmie Johnson in Charlotte und damit der vorzeitige Einzug in die "Round of 8" im Chase – Für 5 andere Titelkandidaten wird es richtig schwierig.

NASCAR: Martin Truex Jr. siegt in Dover, Titelkreis auf 12 verkleinert

2. Sieg im Chase für Martin Truex Jr. und das beim Heimrennen – Traum vom NASCAR Sprint-Cup-Titel 2016 für 4 Fahrer ausgeträumt.

NASCAR: Kevin Harvick verhindert 3. Loudon-Sieg in Folge für Matt Kenseth

Ganze 8 Führungsrunden reichten Kevin Harvick zum Sieg beim 2. Chase-Rennen und damit zum sicheren Einzug in die "Round of 12" im Kampf um den NASCAR Sprint-Cup-Titel 2016.

Dank letzter Gelbphase: Martin Truex Jr. gewinnt Chase-Auftakt in Chicago

Hendrick Motorsports dominiert das Auftaktrennen zu den NASCAR-Playoffs 2016 auf dem Chicagoland Speedway, doch Martin Truex Jr. hat das beste Ende für sich.

Die Paint-Schemes der 16 Chase-Teilnehmer in Chicago

In diesem Look gehen die 16 Titelkandidaten im NASCAR Sprint-Cup ins Auftaktrennen der Playoffs auf dem Chicagoland Speedway!

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Regeln

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die Regeln für die stufenweise Eliminierung im Detail vor.

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Strecken

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die zehn Strecken im Detail vor.

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Teams

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die acht Teams im Detail vor.

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Fahrer

Vom 18. September bis zum 20. November wird im Chase der Champion im NASCAR Sprint-Cup 2016 ermittelt. Wir stellen die 16 Fahrer im Detail vor.