präsentiert von:

Starterliste 6h Spa 2021: Vier Gaststarter mischen WEC-Feld auf

Vier Fahrzeuge von drei Teams werden bei den 6 Stunden von Spa 2021 mitmischen - Der Saisonauftakt der WEC 2021 mit fünf Hypercars

Starterliste 6h Spa 2021: Vier Gaststarter mischen WEC-Feld auf

Fünf Hypercars, 14 LMP2, fünf GTE Pro und 13 GTE Am bilden das Starterfeld für die 6 Stunden von Spa, dem Saisonauftakt der Langstrecken-Weltmeisterschaft 2021. Zusätzlich zu den 33 festeingeschriebenen WEC-Teams gesellen sich vier Gaststarter. Insgesamt sind also 37 Fahrzeuge gemeldet.

Die Klassen Hypercar und GTE Am bleiben unverändert, allerdings ist im Project-1-Porsche #46 mittlerweile Dennis Olsen und nicht mehr Jörg Bergmeister als fester Fahrer gemeldet. Die Gaststarter verteilen sich auf die GTE Pro, wo das Corvette-Werksteam wie angekündigt vorbeischaut, und LMP2.

Hier schickt G-Drive Racing zwei Oreca 07 unter der für G-Drive üblichen Bezeichnung "Aurus 01" ins Rennen. Die Fahrzeuge gehen unter neutraler Flagge an den Start. Außerdem unternimmt Patrick Kelly einen Vorbereitungsstart bei PR1 Motorsports. Er wurde 2020 Meister der LMP2-Klasse in der IMSA SportsCar Championship und erhielt von der IMSA eine Einladung nach Le Mans.

In der Hypercar-Klasse ist momentan fraglich, ob Glickenhaus wirklich antreten wird. Wegen der COVID-19-Pandemie werden obligatorische Aerotests momentan immer weiter nach hinten verschoben. James Glickenhaus will eine Homologation für fünf Jahre nicht übers Knie brechen.

Starterliste WEC Spa-Francorchamps 2021

Hypercar - 5 Starter

#7 - Toyota Gazoo Racing - Mike Conway/Kamui Kobayashi/Jose Maria Lopez - Toyota GR010 Hybrid
#8 - Toyota Gazoo Racing - Sebastien Buemi/Kazuki Nakajima/Brendon Hartley - Toyota GR010 Hybrid
#36 - Alpine Elf Matmut - Andre Negrao/Nicolas Lapierre/Matthieu Vaxiviere - Alpine A480-Gibson
#708 - Glickenhaus Racing - Gustavo Menezes/tba/tba - Glickenhaus 007 LMH
#709 - Glickenhaus Racing - Ryan Briscoe/tba/tba - Glickenhaus 007 LMH

LMP2 - 14 Starter

Fett = LMP2 Pro/Am

#1 - Richard Mille Racing - Sophia Floersch/Tatiana Calderon/Beitske Visser - Oreca 07-Gibson
#20 - High Class Racing - Dennis Andersen/Jan Magnussen/Anders Fjordbach - Oreca 07-Gibson
#21 - DragonSpeed USA - Ben Hanley/Henrik Hedman/Juan Pablo Montoya - Oreca 07-Gibson
#22 - United Autosports - Phil Hanson/Filipe Albuquerque/Fabio Scherer - Oreca 07-Gibson
#24 - PR1 Motorsports - Patrick Kelly/tba/tba - Oreca 07-Gibson
#25 - G-Drive Racing - John Falb/Pietro Fittipaldi/Rui Andrade - Oreca 07-Gibson
#26 - G-Drive Racing - Roman Russinow/Franco Colapinto/Roberto Merhi - Oreca 07-Gibson
#28 - Jota - Stoffel Vandoorne/Sean Gelael/Tom Blomqvist - Oreca 07-Gibson
#29 - Racing Team Nederland - Giedo van der Garde/Job van Uitert/Frits van Eerd - Oreca 07-Gibson
#31 - Team WRT - Robin Frijns/Ferdinand Habsburg/Charles Milesi - Oreca 07-Gibson
#34 - Inter Europol Competition - Jakub Smiechowski/Renger van der Zande/Alex Brundle - Oreca 07-Gibson
#38 - Jota - Roberto Gonzalez/Antonio Felix da Costa/Anthony Davidson - Oreca 07-Gibson
#44 - ARC Bratislava - Miro Konopka/tba/tba - Ligier JS P217-Gibson
#70 - Realteam Racing - Loic Duval/Norman Nato/Esteban Garcia - Oreca 07-Gibson

LMGTE Pro - 5 Starter

#51 - AF Corse - James Calado/Alessandro Pier Guidi - Ferrari 488 GTE
#52 - AF Corse - Miguel Molina/Daniel Serra - Ferrari 488 GTE
#63 - Corvette Racing - Antonio Garcia/Oliver Gavin - Chevrolet Corvette C8.R
#91 - Porsche GT Team - Gianmaria Bruni/Richard Lietz - Porsche 911 RSR-19
#92 - Porsche GT Team - Neel Jani/Kevin Estre - Porsche 911 RSR-19

LMGTE Am - 13 Starter

#33 - TF Sport - Ben Keating/Felipe Fraga/Dylan Pereira - Aston Martin Vantage AMR
#46 - Team Project 1 - Dennis Olsen/tba/tba - Porsche 911 RSR-19
#47 - Cetilar Racing - Roberto Lacorte/tba/tba - Ferrari 488 GTE Evo
#54 - AF Corse - Giancarlo Fisichella/Francesco Castellacci/Thomas Flohr - Ferrari 488 GTE
#56 - Team Project 1 - Matteo Cairoli/Egidio Perfetti/tba - Porsche 911 RSR-19
#60 - Iron Lynx - Claudio Schiavoni/Andrea Piccini/Matteo Cressoni - Ferrari 488 GTE
#77 - Dempsey-Proton Racing - Christian Ried/Jaxon Evans/Matt Campbell - Porsche 911 RSR-19
#83 - AF Corse - Francois Perrodo/Nicklas Nielsen/Alessio Rovera - Ferrari 488 GTE
#85 - Iron Lynx - Rahel Frey/Manuela Gostner/Michelle Gatting - Ferrari 488 GTE
#86 - GR Racing - Michael Wainwright/Ben Barker/Tom Gamble - Porsche 911 RSR-19
#88 - Dempsey-Proton Racing - Julien Andlauer/tba/tba - Porsche 911 RSR-19
#98 - Aston Martin Racing - Paul Dalla Lana/tba/tba - Aston Martin Vantage
#777 - D'station Racing - Satoshi Hoshino/Tomonobu Fujii/Andrew Watson - Aston Martin Vantage

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
James Glickenhaus: WEC-Saisonauftakt in Spa-Francorchamps steht auf der Kippe

Vorheriger Artikel

James Glickenhaus: WEC-Saisonauftakt in Spa-Francorchamps steht auf der Kippe

Nächster Artikel

LMDh-Auto von Porsche: Motor steht fest - Roll-out noch 2021?

LMDh-Auto von Porsche: Motor steht fest - Roll-out noch 2021?
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WEC
Urheber Heiko Stritzke