VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächstes Event in
41 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
1. Training in
5 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
182 Tagen
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Details anzeigen:
Pastor Maldonado
Venezuela
Fahrer

Pastor Maldonado

1985-03-09 (Alter 34)

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
31 Artikel
Alle Filter löschen
Pastor Maldonado
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

Fotostrecke: Die letzten 20 Siegfahrer in der Formel 1

Von Valtteri Bottas bis Jarno Trulli: Um die letzten 20 Rennsieger in der Formel 1 zu finden, müssen wir 15 Jahre zurückgehen

Maldonado: Teamkollege Bottas hat ihn "gar nicht beeindruckt"

Pastor Maldonado war im gemeinsamen Williams-Jahr nicht beeindruckt von Valtteri Bottas - Auch später habe der Finne nie etwas Überdurchschnittliches geleistet

Pastor Maldonado: Habe erwartet, 2014 zu Ferrari zu wechseln

Ex-Formel-1-Pilot Pastor Maldonado überrascht mit der Aussage, er sei Ende 2013 "knapp" an einem Vertrag mit Ferrari dran gewesen

Überraschendes WEC-Aus für Pastor Maldonado

Pastor Maldonado wird nicht bei Jota Sport in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2019/20 an den Start gehen - Ersatz wird ein BMW-Werksfahrer

Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Williams seit 1978

In der Formel-1-Saison 1997 hat das britische Privatteam Williams zum letzten Mal die Fahrerwertung der Formel 1 gewonnen. Hier sind alle Formel-1-Autos des berühmten Rennstalls seit 1978!

Hülkenberg froh, die Pay-Driver-Ära "überlebt" zu haben

Junge Talente und Rennfahrer mit vielen finanziellen Ressourcen kaufen sich in die Formel 1 ein – Nico Hülkenberg ist froh, diese Zeit überstanden zu haben

Alle Formel-1-Sieger des GP Spanien in Barcelona seit 2000

Der Grand Prix von Spanien wird seit 1991 in Barcelona ausgetragen. Wir blicken auf die Sieger und Top 3 seit 2000!

Pastor Maldonado ist zurück: WEC mit DragonSpeed!

Ex-Formel-1-Pilot Pastor Maldonado wird die WEC-"Supersaison" 2018/19 und die 24 Stunden von Le Mans für DragonSpeed bestreiten - Comeback nach zwei Jahren Abstinenz

Formel 1: Alle Williams-Präsentationen seit 2008

So hat sich das britische Formel-1-Traditionsteam Williams seit 2008 vor einer Formel-1-Saison vorgestellt: Unser Rückblick auf die Auto-Präsentationen des Teams von Frank Williams!

Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Williams seit 1978

In der Formel-1-Saison 1997 hat das britische Privatteam Williams zum letzten Mal die Fahrerwertung der Formel 1 gewonnen. Hier sind alle Formel-1-Autos des berühmten Rennstalls seit 1978!

Pastor Maldonado hat Platz in der Formel 1 für 2017 abgelehnt

Pastor Maldonado hat nach eigener Aussage ein Cockpit in der Formel 1 für die Saison 2017 abgelehnt, weil das Team nicht konkurrenzfähig gewesen sei. Für die Zukunft schloss er eine Rückkehr aber nicht aus.

Rückblick: Alle Williams-Präsentationen in der Formel 1 seit 2007

So hat sich das britische Formel-1-Traditionsteam Williams seit 2007 vor einer Formel-1-Saison vorgestellt: Unser Rückblick auf die Autopräsentationen des Teams von Frank Williams!

Maldonados Hoffnungen auf ein Formel-1-Cockpit geplatzt

Pastor Maldonado hatte nach dem Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg Hoffnungen, im Jahr 2017 in die Formel 1 zurückzukehren.

Ex-Formel-1-Pilot Pastor Maldonado will IndyCar fahren

Der ehemalige Formel-1-Pilot Pastor Maldonado ist derzeit in Verhandlungen mit KV Racing, bei ausgewählten Rennen in der Saison 2017 anzutreten – sollte das Team es schaffen, alle nötigen Gelder für die Saison zu aufzubringen.

Pastor Maldonado: WEC-Debüt mit Manor in Mexiko?

Laut Manor-Fahrer Alfonso Toledano könnte Pastor Maldonado kommende Woche bei den 6 Stunden von Mexiko in der Langstrecken-Weltmeisterschaftan den Start gehen.

Nach Aus in der Formel 1: Steigt Pastor Maldonado in die IndyCar-Serie ein?

Der ehemalige Formel-1-Pilot Pastor Maldonado ist auf der Suche nach einer sportlichen Zukunft und hat sich am Wochenende bei den IndyCars vorgestellt.

Pastor Maldonado kehrt für Pirelli-Reifentests in die Formel 1 zurück

Pastor Maldonado testete dieser Tage erstmals für Formel-1-Reifenlieferant Pirelli und gab damit sein Comeback im Motorsport.

Fotostrecke: Formel-1-Crashs der vergangenen zehn Jahre

In den zurückliegenden zehn Jahren hat es in der Formel 1 zahlreiche wilde Unfälle gegeben. Die meisten gingen glimpflich aus, zweimal jedoch gab es ein Todesopfer zu beklagen. Wir blicken zurück.

Pastor Maldonado: Manor keine Option

Nach seinem Abschied von Renault ist Pastor Maldonado in dieser Saison arbeitslos. Einen Versuch, vielleicht eines der beiden Cockpits bei Manor zu erhaschen, wird der Venezolaner aber nicht starten.

Pastor Maldonado hofft, 2017 wieder in die Formel 1 zurückzukehren

In diesem Jahr wird sich Pastor Maldonado die Formel-1-Rennen am heimischen Fernseher anschauen müssen. Laut seines Managers Nicolas Todt hofft der Venezolaner aber, nächstes Jahr wieder aktiv dabei zu sein.

Es ist offiziell: Pastor Maldonado ist bei Renault raus

Das war zu erwarten. Nachdem sein Sponsor PDVSA die fälligen Zahlungen nicht geleistet hat, verzichtet Renault in der kommenden Saison auf die Dienste von Pastor Maldonado.

Statt Pastor Maldonado: Ist Kevin Magnussen der neue Renault-Pilot?

Die Anzeichen, dass Kevin Magnussen den Platz von Pastor Maldonado bei Renault einnehmen könnte, mehren sich. Insider wollen wissen, dass der Deal bereits unter Dach und Fach sei.

So viel verdienen die Rennfahrer in der Formel 1

Wer ist wohl der bestbezahlte Formel-1-Fahrer im Starterfeld? Und wer bestreitet die Grands Prix für ein symbolisches Honorar? Wir haben die Zahlen zur Formel-1-Saison 2015 und zeigen auf, wer sich das Rennfahren richtig gut bezahlen lässt!

Mark Webber: Sebastian Vettel der Beste, Pastor Maldonado fehl am Platz

Mark Webber war schon in der Formel 1 dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt und unverblümt seine Meinung kundtut. Das hat sich bei dem aktuellen Sportwagenweltmeister auch in den letzten zwei Jahren nicht geändert.