Formel 1
Formel 1
28 Aug.
Event beendet
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Event beendet
23 Okt.
Nächstes Event in
21 Tagen
31 Okt.
Nächstes Event in
29 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
42 Tagen
04 Dez.
Nächstes Event in
63 Tagen
R
Abu Dhabi
11 Dez.
Nächstes Event in
70 Tagen
Details anzeigen:

So wird das Wetter für das Jubiläumsrennen der Formel 1 in Silverstone

geteilte inhalte
kommentare
So wird das Wetter für das Jubiläumsrennen der Formel 1 in Silverstone
Autor:

Update: Die aktuelle Prognose für den Formel-1-Sonntag in Silverstone mit dem Jubiläums-Grand-Prix zur 70-Jahr-Feier der Rennserie

Nein, mit Überraschungen ist nicht zu rechnen. Zumindest nicht beim Wetter, denn das präsentiert sich am Sonntag (9. August) von seiner allerbesten Seite: Für das fünfte Formel-1-Rennen der Motorsport-Saison 2020 in Silverstone hier im Liveticker verfolgen! wird strahlender Sonnenschein erwartet.

Wenn überhaupt, dann trüben einige Wolken das Sommerwetter. Die Wetterdienste gehen zur Rennzeit von Temperaturen zwischen 29 und 31 Grad Celsius aus, was dem Trend der bisherigen Veranstaltung zum 70-Jahr-Jubiläum der Formel 1 folgt.

Regen ist am Renntag überhaupt kein Thema in Silverstone. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei maximal acht Prozent und Profilreifen bleiben in der Garage.

Fotostrecke
Liste

Romain Grosjean, Haas VF-20

Romain Grosjean, Haas VF-20
1/5

Foto: Charles Coates / Motorsport Images

Carlos Sainz Jr., McLaren MCL35

Carlos Sainz Jr., McLaren MCL35
2/5

Foto: Glenn Dunbar / Motorsport Images

Lewis Hamilton, Mercedes F1 W11

Lewis Hamilton, Mercedes F1 W11
3/5

Foto: Andy Hone / Motorsport Images

Valtteri Bottas, Mercedes F1 W11

Valtteri Bottas, Mercedes F1 W11
4/5

Foto: Glenn Dunbar / Motorsport Images

Lewis Hamilton, Mercedes F1 W11

Lewis Hamilton, Mercedes F1 W11
5/5

Foto: Steve Etherington / Motorsport Images

Für Spannung sorgen wieder teilweise sehr starke Winde mit gut 24 km/h aus nordöstlicher Richtung. Das bedeutet Gegenwind auf der Zielgeraden und Rückenwind auf der Hangar Straight, ähnlich wie schon am Samstag zum Qualifying.

Allerdings kündigen die Wetterdienstleister für den Sonntag erneut einzelne Windstöße mit bis 44 km/h an. Welchen Einfluss diese auf das Renngeschehen haben können, haben diverse Zwischenfälle in den bisherigen Trainings gezeigt. Vorsicht ist also geboten bei den Fahrern.

Achtung: Dieser Artikel wird im Laufe des Rennwochenendes mehrfach aktualisiert!

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Daniil Kwjat klärt auf: Doch kein Problem mit dem Unterboden

Vorheriger Artikel

Daniil Kwjat klärt auf: Doch kein Problem mit dem Unterboden

Nächster Artikel

So kannst du das heutige Formel-1-Rennen in Silverstone LIVE verfolgen!

So kannst du das heutige Formel-1-Rennen in Silverstone LIVE verfolgen!
Kommentare laden