Superbike-WM
Superbike-WM
27 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Details anzeigen:

Geheimer Valencia-Test: Scott Redding auf der Ducati für die WSBK-Saison 2020

geteilte inhalte
kommentare
Geheimer Valencia-Test: Scott Redding auf der Ducati für die WSBK-Saison 2020
Autor:
24.10.2019, 13:17

BSB-Champion Scott Redding absolviert in Valencia den ersten Test mit der WSBK-Maschine - Laut einem Ducati-Insider hat der Brite keine Umstellungsprobleme

Scott Redding gönnt sich nach dem Titelgewinn in der Britischen Superbike-Meisterschaft (BSB) keine Pause. Aktuell absolviert der ehemalige Moto2-Vizeweltmeister in Valencia einen privaten Test, bei dem er sich an die WSBK-Maschine für die Saison 2020 gewöhnt.

Ein Ducati-Insider hat durchsickern lassen, dass Redding auf der Grand-Prix-Piste in Valencia ordentliche Rundenzeiten fährt. Der Brite kennt die Ducati Panigale V4R bereits aus der BSB. Da in der Britischen Meisterschaft elektronische Fahrhilfen verboten sind, unterscheiden sich die beiden Superbikes aber in ihrer Charakteristik deutlich.

Aus der MotoGP kennt Redding die Arbeit mit der Elektronik. Die ersten Testerkenntnisse lassen vermuten, dass Redding die Umstellung nicht allzu schwer fiel. Beim dreitägigen Test pilotiert der BSB-Champion bereits die Entwicklungs-Maschine für die Saison 2020. Ducati arbeitet hauptsächlich am Heck der Maschine, um das Motorrad fahrbarer zu machen.

Am vergangenen Wochenende setzte sich Redding gegen Be-Wiser-Teamkollege Josh Brookes durch und holte sich in Brands Hatch den Titel in der BSB (zur Story). Das Jahr in England war für den langjährigen GP-Fahrer aber nur eine Zwischenstation. Im Ducati-Werksteam übernimmt er 2020 den Platz von Alvaro Bautista, der zu Honda wechselt.

Mit Bildmaterial von Ducati.

Sandro Cortese stellt klar: Das Aus bei GRT-Yamaha war seine Entscheidung

Vorheriger Artikel

Sandro Cortese stellt klar: Das Aus bei GRT-Yamaha war seine Entscheidung

Nächster Artikel

WSBK Katar 2019: Jonathan Rea im FT1 vorn, Sandro Cortese in den Top 5

WSBK Katar 2019: Jonathan Rea im FT1 vorn, Sandro Cortese in den Top 5
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Fahrer Scott Redding
Urheber Sebastian Fränzschky