WRC-Rallye Schweden: Zweiter Sieg des Jahres für Sebastien Ogier

Sebastien Ogier und sein Co-Pilot Julien Ingrassia fanden von Tag eins an den schnellsten Weg durch die Wälder und sicherten sich den dritten Sieg in Schweden.

Am Ende lag das französische Volkswagen-Duo 29,8 Sekunden vor der Konkurrenz von Hyundai. Hayden Paddon landete bei seiner ersten Rallye im Hyundai i20 WRC auf Platz zwei, Mads Östberg wurde im Ford Fiesta RS WRC Dritter.

Ogier war von Tag eins an der schnellste Mann im Feld und sicherte sich mit einem Start-Ziel-Sieg den zweiten Triumph im zweiten Rennen des Jahres, obwohl im Paddon zeitweise gefährlich nahe kam.

Der Neuseeländer beschädigte während der Power Stage aber den Kühler seines Autos, als er ein paar Holzpfähle traf und musste eine Reparaturpause einlegen.

Als total „verrücktes Wochenende“ bezeichnete Ogier die sehr verkürzte Schweden-Rallye. „Ich liebe diese Rallye aber. Angesichts der Bedingungen hat der Veranstalter einen tollen Job gemacht. Zwei Siege in zwei Rallyes waren ein großartiger Start in die Saison.“

Der zweite Volkswagen mit Andreas Mikkelsen wurde mit einem Rückstand von 1:10.8 Minuten Vierter, Ott Tanak komplettierte im Ford die Top Fünf.

Dani Sordo (Hyundai) verlor auf der Power Stage zwar 27 Sekunden, kam aber immer noch als Sechster in Karlstad an.

Henning Solberg (Ford) wurde nach seiner einjährigen Rallye-Pause Siebter, vier Sekunden vor dem Debütanten Craig Breen (Citroën).

Ergebnis nach SS17:

Pos. Fahrer / Beifahrer Auto Zeit/Rückstand
1

 Sebastien Ogier

 Julien Ingrassia

VW 1:50:25.8 Stunden
2

 Hayden Paddon

 John Kennard

Hyundai 29.8 Sekunden
3

 Mads Ostberg

 Ola Floene

Ford 55,6s
4

 Andreas Mikkelsen

 Anders Jaeger

VW 1:10,8 Minuten
5

 Ott Tanak

 Raigo Molder

Ford 1:50,7
6

 Dani Sordo

 Marc Marti

Hyundai 2:24,0
7

 Henning Solberg

 Ilka Minor-Petrasko

Ford 2:40,0
8

 Craig Breen

 Scott Martin

Citroen 2:44,6
9

 Elfyn Evans

 Craig Parry

Ford 5:17,0s
10

 Teemu Suninen

 Mikko Markkula

Skoda 5:31,6

Championship standings:

Pos.FahrerAutoPunkte
1  Sebastien Ogier VW 56
2  Andreas Mikkelsen VW 33
3  Mads Ostberg Ford 27
4  Hayden Paddon Hyundai 18
5  Dani Sordo Hyundai 18
6  Ott Tanak Ford 16
7  Thierry Neuville Hyundai 15
8  Stephane Lefebvre Citroen 10
Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WRC
Veranstaltung Rallye Schweden
Fahrer Sébastien Ogier
Teams Volkswagen Motorsport
Artikelsorte Prüfungsbericht