DTM
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Formel E
22 Nov.
-
22 Nov.
1. Training in
1 Tag
R
Riad 2
23 Nov.
-
23 Nov.
Training in
2 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Dez.
-
14 Dez.
Nächstes Event in
20 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
197 Tagen
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
8 Tagen
Details anzeigen:
James Courtney
Australia
Fahrer

James Courtney

1980-06-29 (Alter 39)
22

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
17 Artikel
Alle Filter löschen
James Courtney
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

Fotostrecke: Fahrer und Fahrzeuge der australischen Supercars 2017

Das sind die Fahrer der Supercars 2017 aus Australien und ihre V8-Tourenwagen von Ford, Holden und Nissan!

Supercars in Adelaide: Shane van Gisbergen gewinnt Auftakt 2017

Titelverteidiger Shane van Gisbergen erzielte für Holden den Sieg beim 1. Rennen der Supercars-Saison 2017 auf dem Stadtkurs in Adelaide.

Walkinshaw Racing verlängert mit James Courtney, holt Scott Pye

Das bisherige Holden-Werksteam von Ryan Walkinshaw hat sich für die Supercars-Saison 2017 teilweise neu aufgestellt.

Analyse: Was steckt wirklich hinter dem Wechsel des Holden-Werksteams?

Das Holden Racing Team, wie wir es kennen, gibt es nach der Supercars-Saison 2016 nicht mehr. Denn Triple Eight Engineering erhält 2017 den Werksstatus. Aber was bedeutet das für die Rennserie und die beteiligten Teams? Andrew van Leeuwen analysiert.

Supercars in Townsville: Whincup und van Gisbergen dominieren

Die beiden Holden-Fahrer Jamie Whincup und Shane van Gisbergen erzielten bei den australischen Supercars in Townsville jeweils einen Laufsieg und liegen nun auch in der Tabelle vorn.

Öl-Drama in Tasmanien: Will Davison staubt ab

Spätes Drama in Symmons Plains: Will Davison siegt in Tasmanien – böse Schlappe für das starke Triple-Eight-Duo Shane van Gisbergen und Jamie Whincup.

Tasmanien: Shane van Gisbergen vor Jamie Whincup

Shane van Gisbergen und Jamie Whincup sorgen in Tasmanien für einen Triple-Eight-Doppelsieg – Polesitter Mark Winterbottom fällt weit zurück.

Melbourne: Nur Whincup verhindert Van-Gisbergen-Durchmarsch

Mit seinem Samstagserfolg verhindert Jamie Whincup den völligen Triumph seines Triple-Eight-Teamkollegen Shane van Gisbergen.

Regenchaos im Hauptrennen: Nick Percat siegt!

Zweimal Gewitter, Rennende nach Zeit- und Benzinregel und ein Überraschungssieger: Nick Percat gewinnt das erste Rennen für Lucas Dumbrell Motorsports.

Whincup und Courtney gewinnen den Adelaide-Auftakt

Jamie Whincup (Triple-Eight-Holden) und James Courtney (HRT-Holden) behalten zum Adelaide-Auftakt die Oberhand.

Adelaide: Pye und Mostert auf der Pole-Position

Scott Pye (DJR/Penske-Ford) und Chaz Mostert (Nash-Ford) gehen in Adelaide von Startplatz eins aus in die beiden Samstagsrennen.

Vorschau: Die V8-Supercar-Saison 2016

Jede Menge Cockpitwechsel im Winter: Hier der Überblick über die neue Saison 2016 mit allen Fahrer- und Teambesetzungen.

Fotostrecke: Das Starterfeld der australischen V8-Supercars

26 Teams werden am Wochenende in Adelaide die Saison der australischen V8-Supercars aufnehmen. Hier die neuen Fahrzeuge und die Gesichter dazu.

Winton-Tests: Slade schnell, Mostert schmerzfrei

Testfahrten, Teil 2: Während Tim Slade in Winton die Tagesbestzeit holt, freut sich Chaz Mostert über ein problemloses Comeback.

Shane van Gisbergen und die Triple-Eight-Frage

Wird das Triple-Eight-Team um Jamie Whincup und Craig Lowndes mit Neuverpflichtung Shane van Gisbergen noch stärker?

Jamie Whincup und David Reynolds siegen – Craig Lowndes im Pech

Jamie Whincup (Triple-Eight-Holden) und David Reynolds (Nash-Ford) sind die beiden Sieger der Sprintrennen im neuseeländischen Pukekohe.

Surfers Paradise: James Courtney und Jack Perkins siegen strategisch

James Courtney und Jack Perkins (Holden) haben sich im Sonntagsrennen der V8-Supercars in Surfers Paradise durchgesetzt.